Fussball

Senegal gegen Kolumbien heute live im Livestream, TV oder Liveticker sehen

Donnerstag, 28.06.2018 | 15:50 Uhr
Kolumbien würde mit einem Sieg gegen Senegal ins Achtelfinale einziehen.
© getty

Am Donnerstag stehen bei der WM 2018 die letzten Gruppenspiele auf dem Programm: In der Gruppe H treffen Kolumbien und Senegal aufeinander. Hier gibt es alle Infos zur TV-Übertragung, Livestream und Livetickern.

Im Parallelspiel der Gruppe muss Japan gegen Polen ran. Nur Polen hat keine Chance mehr auf das Achtelfinale.

Senegal gegen Kolumbien: Die Aufstellungen

  • Senegal: K. N'Diaye - Gassama, S. Sane, Koulibaly, Sabaly - I. Gueye, Kouyate - Sarr, S. Mane - Niang, Balde
  • Kolumbien: Ospina - Arias, Yerry Mina, D. Sanchez, Mojica - C. Sanchez, Uribe - Cuadrado, Quintero, James - Falcao

Senegal gegen Kolumbien heute live: Livestream und TV

Die Partie zwischen Kolumbien und Senegal wird um 16 Uhr in der Cosmos Arena in Samara angepfiffen. Die ARD und das ZDF haben die Rechte für die TV-Übertragung der WM 2018 erworben und teilen sich die Partien untereinander auf.

Senegal gegen Kolumbien wird von der ARD übertragen. Diese bietet zudem im Internet einen Livestream an. Die Vorberichterstattung zum Match beginnt um 15.05 Uhr. Die ARD begleitet Kolumbien gegen Senegal in folgender Besetzung:

  • Moderation: Alexander Bommes
  • Experte: Thomas Hitzlsperger
  • Kommentator: Gerd Gottlob

In Österreich werden alle Partien auf ORF übertragen. Auch der ORF bietet im Internet einen Livestream an.

Wo kann ich Senegal gegen Kolumbien im Liveticker verfolgen?

Wie zu jeder anderen Partie bei der WM bietet SPOX auch zu Senegal gegen Kolumbien einen Liveticker an. Hier entlang.

Senegal vs. Kolumbien: Beide haben es in der eigenen Hand

Theoretisch müssen beide Teams nicht zum Parallelspiel schauen, denn sowohl Senegal als auch Kolumbien können das Weiterkommen aus eigener Kraft schaffen.

Während Senegal ein Unentschieden reicht, um Kolumbien auf Distanz zu halten, müssen die Südamerikaner gegen Senegal gewinnen. Mit drei Punkten würde Kolumbien an Senegal vorbeiziehen und stünde sicher im Achtelfinale. Sollte Japan gleichzeitig verlieren, wäre Kolumbien sogar Gruppensieger.

Außerdem kann es in verschiedenen Szenarien zu Punktgleichheit zweier Teams kommen. In diesem Fall greifen folgende Kriterien (in dieser Reihenfolge):

  • Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
  • Anzahl der erzielten Tore aus allen Gruppenspielen
  • Anzahl Punkte aus dem direkten Vergleich
  • Tordifferenz aus den Direkt-Begegnungen
  • Anzahl der in den Direkt-Begegnungen erzielten Tore
  • Fair-Play-Wertung (mit Minuspunkten für Gelbe 1, Gelb-Rote 3 und Rote Karten 4)
  • Losentscheid

Gruppe H mit Japan, Senegal, Kolumbien und Polen: Tabelle

NationSiegeUnentschiedenNiederlagenTorverhältnisPunkte
Japan1104:34
Senegal1104:34
Kolumbien1014:23
Polen0021:50
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung