Fussball

Cristiano Ronaldo bricht mit Tor gegen Marokko europäischen Rekord

Von SPOX
Cristiano Ronaldo hat gegen Marokko einen neuen Rekord aufgestellt.
© getty

Cristiano Ronaldo hat beim WM-Spiel zwischen Portugal und Marokko das 1:0 erzielt und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Der 33-Jährige zog mit seinem 85. Länderspieltor an Ungarns Stürmer-Legende Ferenc Puskas in der ewigen Liste der europäischen Top-Torschützen vorbei.

Vorher hatten beide das Ranking mit 84 Toren gemeinsam angeführt. Es war Ronaldos 152. Länderspiel.

Weltweit führt immer noch der frühere Bundesliga-Profi Ali Daei aus dem Iran vor Ronaldo.

Der heute 49-jährige Daei, früher für Arminia Bielefeld, Hertha BSC und Bayern München aktiv, kam in 149 Länderspielen auf 109 Tore.

Ronaldos Statistiken für Portugal

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
WM1572
EM2198
WM-Quali383012
EM-Quali27204
Freundschaftsspiele47179
Confed Cup421
Gesamt1528536
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung