Fussball

WM 2018: Brasilien - Schweiz heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Von SPOX

Nachdem Deutschland heute sein erstes WM-Spiel absolviert, ist auch Rekordweltmeister Brasilien dran. Die Selecao trifft am Sonntagabend auf die Schweiz. Hier findet ihr alle Infos zur Übertragung des Spiels im TV, Livestream und Liveticker.

Insgesamt finden am Sonntag drei Spiele statt. Zunächst trifft Costa Rica auf Serbien, ehe das DFB-Team gegen Mexiko zum Einsatz kommt. Die genaue Übersicht und Hintergrundinformationen zu den Partien am Sonntag gibt es hier.

Brasilien gegen Schweiz: Wann findet das Spiel statt?

Das Match zwischen Brasilien und der Schweiz steigt um 20 Uhr in der Rostov Arena. Das erst im April diesen Jahres eröffnete Stadion fasst 45.000 Zuschauer und feiert sein WM-Debüt. Danach ist es noch von drei weiteren Gruppenspielen und einem Achtelfinale Austragungsort.

Brasilien gegen Schweiz: Die Aufstellungen

  • Brasilien: Alisson - Danilo, Silva, Miranda, Marcelo - Casemiro, Paulinho - Willian, Coutinho, Neymar - Jesus.
  • Schweiz: Sommer - Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez - Behrami, Xhaka - Shaqiri, Dzemaili, Zuber - Seferovic.

Brasilien - Schweiz live im TV sehen

Das ZDF überträgt das südamerikanisch-europäische Duell live im Free-TV. Die Vorberichterstattung beginnt um 19.10 Uhr.

Gewinne einen Fernseher! Das besondere WM-Tippspiel auf SPOX: Nur für echte Experten.

Folgendes Personal wird Brasilien gegen die Schweiz begleiten:

  • Moderation: Oliver Welke
  • Experten: Oliver Kahn, Christoph Kramer und Holger Stanislawski
  • Kommentator: Bela Rethy

In Österreich ist das Spiel live und kostenlos im ORF zu sehen.

Brasilien vs. Schweiz im Livestream und Liveticker verfolgen

Das ZDF zeigt die Partie jedoch nicht nur im Fernsehen, sondern stellt auch einen Livestream zur Verfügung. Diesen gibt es auf der Website des Senders gratis zu empfangen.

Darüber hinaus bietet SPOX einen Liveticker zum Spiel, bei dem ihr ebenfalls nichts verpasst.

WM 2018: Gruppe E

Teams
Brasilien
Schweiz
Costa Rica
Serbien

Die Spiele der Gruppe E im Überblick

  • 16. Juni, 14 Uhr: Costa Rica - Serbien
  • 16. Juni, 20 Uhr: Brasilien - Schweiz
  • 22. Juni, 14 Uhr: Brasilien - Costa Rica
  • 22. Juni, 20 Uhr: Serbien - Schweiz
  • 27. Juni, 20 Uhr: Schweiz - Costa Rica
  • 27. Juni, 20 Uhr: Serbien - Brasilien

Brasilien: Neymar nicht bei 100 Prozent

Obwohl Neymar in den Testspielen nach seiner Verletzung sofort überzeugte, sieht ihn Nationaltrainer Tite noch nicht bei seinem Leistungslimit angekommen. "Neymar ist noch nicht bei 100 Prozent", sagte Tite auf der Pressekonferenz am Samstag. Gleichwohl sei der Superstar in "sehr guter Verfassung".

Tite sprach darüber hinaus über die Favoritenrolle der Brasilianer. "Wir sind mental stark, konkurrenzfähig und haben große technische Qualität. Wir sind einer der Titelanwärter", stellte der 57-Jährige klar.

Marcelo über 1:7 gegen Deutschland

Auf der PK war nicht nur Tite zu Gast, auch Real Madrids Marcelo stellte sich den Fragen der Journalisten. Unter anderem wurde er auf das 1:7 gegen Deutschland bei der Heim-WM vor vier Jahren angesprochen. Von einem "Trauma" wollte Marcelo allerdings nichts wissen.

"Das ist halt passiert", resümierte der Linksverteidiger: "Wenn es ein Trauma wäre, würde ich nicht mehr spielen und hätte mich zur Ruhe gesetzt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung