Rückschlag für Russland: WM-Aus für Alexander Kokorin

SID
Freitag, 16.03.2018 | 12:08 Uhr
Rückschlag für Russland: Weltmeisterschaft-Aus für Alexander Kokorin.
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Herber Rückschlag für den WM-Gastgeber Russland: Stürmer Alexander Kokorin hat sich im Europa-League-Spiel gegen RB Leipzig einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt für die WM (14. Juni bis 15. Juli) aus.

Das bestätigte sein Verein Zenit St. Petersburg am Freitag.

Kokorin hatte sich im Achtelfinal-Rückspiel gegen die Sachsen (1:1) in der Anfangsphase verletzt und musste bereits in der achten Minute ausgewechselt werden. Der 26-Jährige wird nach Vereinsangaben fünf bis sechs Monate ausfallen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung