Island-Trainer Heimir Hallgrimsson vor WM 2018: "Jeder wird für Island sein"

SID
Freitag, 23.03.2018 | 11:29 Uhr
Island ist bei der WM 2018 dabei.
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Islands Nationaltrainer Heimir Hallgrimsson coacht einen der größten Underdogs bei der WM 2018 in Russland. Er ist allerdings zuversichtlich, dass seinem Team eine Welle der Sympathie entgegenschlagen wird.

"Jeder wird in Russland für Island sein. Jeder wird auf unserer Seite sein", sagt Hallgrimsson gegenüber El Tri. Der Nationaltrainer Islands ist zuversichtlich: "Die Jungs spielen seit sechs Jahren sehr guten Fußball. Sie verbessern sich stetig und unsere Auswahl wird immer größer."

Dementsprechend viel traut er seinem Team zu: "Unsere Identität ist es, demütig zu bleiben. Wir bleiben uns treu. Niemand ist hier zu groß, um nicht für das Team zu spielen. Wir sagen immer, dass der größte Star derjenige ist, der am härtesten arbeitet."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung