WM nicht in Gefahr: Englands Starstürmer Harry Kane soll im April wieder trainieren

SID
Mittwoch, 14.03.2018 | 15:59 Uhr
Die WM ist nicht in Gefahr: Englands Starstürmer Harry Kane soll im April wieder trainieren.
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

England atmet auf: Stürmerstar Harry Kane (24) von Tottenham Hotspur hat sich offenbar nicht so stark verletzt wie zunächst befürchtet. Der Angreifer soll im April wieder ins Training einsteigen, wie der Tabellendritte der Premier League am Mittwoch mitteilte. Kanes Teilnahme bei der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) scheint damit nicht gefährdet.

Kane hat sich laut einer Mitteilung von Tottenham am vergangenen Wochenende während der Partie bei Bournemouth (4:1) eine Verletzung an den Bändern im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Der Stürmer erzielte bisher 35 Saisontore und gilt als großer Hoffnungsträger der Three Lions für Russland. Bei den Länderspielen gegen die Niederlande (23. März) und Italien (27. März) muss Englands Teammanager Gareth Southgate aber auf Kane verzichten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung