WM-Qualifikation live auf DAZN: Griechenland träumt von WM-Coup

Griechen-Retter Skibbe: Der Erbe Rehhagels?

SID
Mittwoch, 08.11.2017 | 20:55 Uhr
Michael Skibbe wurde mit dem DFB-Team 2002 Vizeweltmeister
Advertisement
NFL
Do18:30
Vikings@Lions: Erlebe den Thanksgiving-Auftakt
Darts
Fr20:00
Players Championship: Die gesamten Finals auf DAZN
Championship
Live
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Die entscheidenden Tipps für die Rettung des griechischen Fußballs holte sich Michael Skibbe bei keinem Geringeren als "König Otto" persönlich. "Am Rande eines Spiels in Leverkusen sagte mir Otto Rehhagel, wie er den Verband damals vorgefunden, welche Dinge er umgestellt hat. Das habe ich in meine Überlegungen einfließen lassen", sagte Skibbe der Berliner Morgenpost.

Als Nationaltrainer in Griechenland trat der 52-Jährige vor rund zwei Jahren in die mächtigen Fußstapfen Rehhagels, doch zu groß waren sie nicht. Aus der einstigen Trümmer-Truppe formte er innerhalb kurzer Zeit einen ernsthaften WM-Kandidaten.

"Dass die griechische Nationalmannschaft zu dem Zeitpunkt so weit unten war, wie man weiter unten nicht sein kann, hat die Aufgabe eher vereinfacht. Es konnte ja nur aufwärts gehen", sagte Skibbe vor dem Hinspiel der WM-Playoffs am Donnerstag (20.45 Uhr live auf DAZN) in Kroatien. Der gebürtige Gelsenkirchener spricht von einem dunklen Kapitel in der Geschichte des Europameisters von 2004.

Als Tabellenletzter waren sie in der Qualifikation zur EM 2016 kläglich gescheitert, zweimal versagten die Griechen gegen die Hobby-Fußballer von den Färöern (0:1, 1:2). Im Oktober 2015 kam Skibbe und setzte zur Generalüberholung an, verjüngte die Mannschaft stark. Und es lohnte sich.

Als Zweiter seiner Quali-Gruppe erstritt sich Griechenland das Recht, gegen die Kroaten um das Ticket zur WM-Endrunde in Russland zu ringen. Um das zu schaffen, gilt die Marschroute, mit der Rehhagel die Mannschaft 2004 zum EM-Wunder geführt hatte. Erstmal hinten dichtmachen.

Michael Skibbe setzt auf Defensive

"Meine Spieler mit extrem hohem internationalen Niveau spielen nun einmal vor allem in der Defensive. Da wäre es ja dumm, wenn ich das nicht nutzen würde", sagte Skibbe der Sport Bild. Sinn macht es schon. Das offensivstarke Kroatien mit Powerfußball überraschen zu wollen, kann nicht der Plan sein. Das weiß auch der Trainer: "Die Kroaten sind ein unglaublich erfahrenes Team mit Stars wie Modric, Rakitic oder Mandzukic - sie sind klarer Favorit."

Gegen die kroatischen Spitzenkicker fehlt Skibbe am Donnerstag sein bester Verteidiger. Konstantinos Manolas vom AS Rom hatte sich beim 2:1-Sieg auf Zypern am vorletzten Spieltag der WM-Qualifikation mittels Zeitspiels eine Gelbsperre für das abschließende 4:0 gegen Gibraltar eingehandelt. Die FIFA sah in Manolas' Handeln Vorsatz und sperrte ihn für eine weitere Partie. Skibbe regte sich über die vermeintliche Willkür des Weltverbandes auf.

Erfahrung in den Playoffs hat Skibbe bereits. Wenn auch unter anderen Vorzeichen. An der Seite des damaligen Teamchefs Rudi Völler betreute er die deutsche Mannschaft in den K.o.-Spielen zur WM 2002 in Südkorea und Japan.

"Mit den Playoffs 2002 von Deutschland gegen die Ukraine ist das nicht zu vergleichen. Da hatten Teamchef Rudi Völler und ich als Trainer richtig Druck", sagte Skibbe. Am Ende fuhr Deutschland zur WM und wurde Vize-Weltmeister. Ein gutes Omen?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung