Irland - Dänemark: Wo man das Playoff-Rückspiel im Livestream und Liveticker verfolgen kann

Wer schnappt sich das letzte Ticket?

Von SPOX
Dienstag, 14.11.2017 | 20:11 Uhr
Christian Eriksen will mit Dänemark zur WM
Advertisement
Primera División
Malaga -
La Coruna
Serie A
Crotone -
Genua
Super Liga
Ivanjica -
Partizan
Championship
Leeds -
Middlesbrough
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Lokomotiva Zagreb
Ligue 1
Caen -
Nizza
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Primera División
Espanyol -
Valencia
Premier League
Zenit -
Tosno
Ligue 1
Lyon -
Montpellier
Premier League
Watford -
West Ham
First Division A
Brügge -
Waasland-Beveren
Superliga
Bröndby -
Nordsjaelland
Primera División
Las Palmas -
Levante
Serie A
Flamengo -
Corinthians
Primera División
Bilbao -
Villarreal
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Ligue 1
Bordeaux -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Racing
Ligue 1
Amiens -
Lille
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Premier League
Brighton -
Stoke
Primera División
Eibar -
Real Betis
Copa Sudamericana
Libertad -
Independiente
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)

Alles offen zwischen Irland und Dänemark. Die Nationalmannschaften trennten sich im Hinspiel in Kopenhagen mit 0:0. Damit reicht den Iren zu Hause schon ein Unentschieden mit Torerfolg zum Weiterkommen. Danish Dynamite ist dagegen auf einen Auswärtssieg in Dublin (Di., 20.45 Uhr, live auf DAZN) angewiesen. SPOX liefert Euch alles Wissenswerte zur Partie.

Die Boys in Green haben die Möglichkeit, erstmals seit der WM 2002 in Japan und Südkorea wieder eine Endrunde zu erreichen. Den Grundstein dazu legten sie im Hinspiel, als sie sich bei den Dänen zu einem 0:0-Unentschieden mauerten. Dänemark fand gegen die dicht gestaffelte Verteidigung der Iren keine Lücken und muss nun auswärts gewinnen, um sich das Ticket für Russland zu ergattern.

Für das Rückspiel muss die dänische Kreativabteilung um Topstar Christian Eriksen deutlich mehr zeigen, um aus dem Ballbesitz (72 Prozent im Hinspiel) mehr zu machen, die Iren in Bedrängnis zu bringen und den überragend haltenden Keeper Darren Randolph zu überwinden.

Wann und wo findet das Rückspiel Irland gegen Dänemark statt?

SpielIrland - Dänemark
DatumDienstag, 14.11.2017
Uhrzeit20.45 Uhr
OrtAviva Stadium, Dublin

Die Aufstellung Irlands

Irlands Aufstellung: Randolph, Christie, Clark, Murphy, BRady, McClean, Hendrick, Ward, Meyler, Duffy, Arter

Dänemarks Aufstellung gegen Irland

Dänemarks Aufstellung: Schmeichel - Christensen, Kjaer, Bjelland, Stryger - Kvist, Delaney, Eriksen - Poulsen, Cornelius, Sisto

Wo kann ich die Partie Irland gegen Dänemark live sehen?

Im Free-TV wird die Partie Irland gegen Dänemark auf dem Spartensender von RTL RTL Nitro übertragen. Parallel hat sich die Online-Streaming-Plattform DAZN die Rechte für die Übertragung gesichert - hier kann das Spiel live und on demand verfolgt werden.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Anbieter, mit dem ihr der neben zahlreichen internationalen Sportligen wie der MLB, NFL oder NBA auch ausgewählte Spiele der WM-Qualifikation live verfolgen könnt. Hier geht es zum kompletten DAZN-Programm .

Wo kann ich das Spiel im Liveticker verfolgen?

Auch mit dem Liveticker auf SPOX verpasst ihr nichts von den WM-Qualifikationsspielen.

Irland: Die Aufstellung des Hinspiels

Randolph - Christie, Duffy, Clark, Ward - O'Dowda, Arter - Brady, Hendrick, McClean - Murphy.

Dänemark: Die Aufstellung des Hinspiels

Schmeichel - Ankersen, Kjaer, Bjelland, Stryger Larsen - Delaney, Kvist, Eriksen - Cornelius, Jörgensen, Sisto.

Vestergaard, Poulsen und Fischer: Darf das Bundesligatrio von Anfang an ran?

Etwas überraschend stand im Hinspiel nur ein Bundesliga-Legionär in der dänischen Startaufstellung. Lediglich Werders Thomas Delaney bot Age Hareide auf. Jannik Vestergaard, Viktor Fischer sowie Yussuf Poulsen mussten auf der Bank Platz nehmen. Im Rückspiel könnte Hareide vielleicht auf die Kopfballstärke des Gladbacher Innenverteidigers setzen. Auch Poulsen wäre eine Option für die offensive Dreierreihe.

Lord Bendtner als Held?

Vielleicht wird auch ein ganz anderer Offensivakteur zum Helden. Nicklas Bendtner avancierte zuletzt bei Rosenborg Trondheim wieder zum Leistungsträger und hatte mit seinen Toren maßgeblichen Anteil am norwegischen Meistertitel. Im Hinspiel wurde er erst in der 72. Minute eingewechselt. In Dublin könnte er durchaus mehr Minuten sehen. Vor allem da der gesetzte Stoßstürmer Nicolai Jörgensen sich an der Hand verletzte und sein Einsatz noch nicht gesichert ist.

Irland gegen Dänemark im direkten Vergleich

Insgesamt trafen beide Nationalmannschaften elf Mal aufeinander. Dabei ist die Bilanz komplett ausgeglichen. Drei irischen Siegen stehen derer drei der Skandinavier gegenüber. Gleich fünfmal trennten sich die Teams unentschieden.

DatumBegegnungErgebnis
28.04.1993Irland - Dänemark1:1
14.10.1992Dänemark - Irland0:0
13.11.1985Irland - Dänemark1:4
14.11.1984Dänemark- Irland3:0
02.05.1979Irland - Dänemark2:0

Das Playoff-Rückspiel wird damit das zwölfte Duell der beiden Teams.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung