Fussball

Wo kann ich Ukraine - Kroatien sehen?

Von SPOX
Im ersten Aufeinandertreffen setzte sich Kroatien mit Mario Mandzukic mit 1:0 gegen die Ukraine durch
© getty

Am zehnten Spieltag der WM-Qualifikation treffen die Ukraine und Kroatien in der Gruppe I im Kampf um ein Ticket für Russland aufeinander (Mo., 9. Oktober., 20.45 Uhr live auf DAZN und in der LIVETICKER-Konferenz). Hier gibt es alle Infos zum Spiel, den Mannschaften sowie der Übertragung im Livestream und dem Liveticker.

Nachdem Kroatien im letzten Spiel gegen Finnland in letzter Minute noch den Ausgleich kassierte, trennte sich der Verband von Trainer Ante Cacic. Neu-Nationaltrainer Zlatko Dalic hat nun gegen die Ukraine direkt ein echtes Endspiel vor der Brust. Beide Teams liegen punktgleich zwei Zähler hinter Tabellenführer Island.

Mit einem Sieg würden sich sowohl die Ukrainer als auch die Kroaten zumindest den Play-Off-Platz sichern, während der Verlierer in die Röhre guckt. Bei einem gleichzeitigen Patzer der Isländer gegen Kosovo ist für beide Mannschaften sogar noch der Gruppensieg drin.

Die Tabelle der Gruppe I vor dem zehnten Spieltag

PlatzMannschaftSpieleToreGegentoreDifferenzPunkte
1Island9147+719
2Kroatien9134+917
3Ukraine9137+617
4Türkei91211+114
5Finnland9711-48
6Kosovo9322-191

Wann findet Ukraine - Kroatien statt?

SpielUkraine - Kroatien
DatumMontag, 9. Oktober 2017
Uhrzeit20.45 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine ÜbertragungDAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Anbieter, der neben zahlreichen internationalen Sportligen wie der NFL, der NBA oder MLB auch ausgewählte Spiele der WM-Qualifikation im Programm hat. Hier findest du das komplette DAZN-Programm.

Wo kann ich die Partie im Liveticker verfolgen?

Auch mit der Liveticker-Konferenz von SPOX verpasst ihr nichts von der Partie und den anderen Qualifikationsspielen.

Kader Ukraine und Team-News

PositionSpieler Ukraine
TorhüterAndriy Pyatov, Maxym Koval, Andriy Lunin
AbwehrIvan Ordets, Yevhen Khacheridi, Eduard Sobol, Mykola Matviyenko, Oleksandr Kucher, Igor Perduta, Pavlo Lukyanchuk
MittelfeldSerhiy Sydorchuk, Denys Garmash, Vitaliy Buyalskyi, Viktor Tsyhankov, Volodymyr Shepelyev, Taras Stepanenko, Viktor Kovalenko, Ruslan Rotan, Ruslan Malinovskyi, Oleksandr Zinchenko, Marlos, Oleksandr Karavae
AngriffYevhen Konoplyanka, Andriy Yarmolenko, Artem Kravets, Artem Besiedin

Das Prunkstück der Ukrainer ist die bestens aus der Bundesliga bekannte Flügelzange mit Yevhen Konoplyanka und Andriy Yarmolenko. Vor allem der Dortmunder präsentiert sich in dieser Quali-Runde mit sechs Toren und zwei Assits in fünf Einsätzen in bestechender Form.

Kader Kroatien und Team-News

PositionSpieler Kroatien
TorhüterDanijel Subasic, Dominik Livakovic, Lovre Kalinic
AbwehrspielerDejan Lovren, Domagoj Vida, Matej Mitrovic, Antonio Milic, Zoran Nizic, Josip Pivaric, Borna Barisic, Sime Vrsaljko
MittelfeldspielerMilan Badelj, Filip Bradaric, Ivan Rakitic, Luka Modric, Marko Rog, Mario Pasalic
StürmerIvan Perisic, Mario Mandzukic, Andrej Kramaric, Ivan Santini, Duje Cop

Kroatien hat vor dem letzten Gruppenspiel mit massiven Verletzungsproblemen zu kämpfen. Neben Mateo Kovacic, Marko Pjaca, Tin Jedvaj, Vedran Corluka und Nikola Kalinic muss der neue Trainer Zlatko Dalic verletzungsbedingt auch auf Marcelo Brozovic verzichten. Darüber hinaus stehen auch hinter den Einsätzen von Dejan Lovren und Mario Mandzukic noch Fragezeichen.

Vorschau aufs Spiel

  • In sieben direkten Duellen feierte die Ukraine nur einen Erfolg: In der Qualifikation zur EM 1996 gelang ein 1:0-Sieg.
  • Auf den letzten Drücker droht Kroatien den sicher geglaubten Gruppensieg noch zu verspielen, in den letzten vier Partien gelang nur ein Sieg und dabei jeweils maximal nur ein Treffer.
  • Mit drei Siegen und einem Remis präsentierte sich die Ukraine bislang äußerst heimstark in dieser WM-Qualifikation. Der einzige Gegentreffer resultiert aus dem 1:1-Remis gegen Island am ersten Spieltag.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung