Fussball

Woodburn dank Bale für Wales statt England

Von SPOX
Gareth Bale überzeugte Ben Woodburn, sich ihm in wales anzuschließen

Shootingstar Ben Woodburn vom FC Liverpool stand vor der Wahl, für die englische oder die walisische Nationalmannschaft zu spielen. Am Ende entschied sich der Youngster für Wales. Entscheidenden Anteil daran hatte nach eigenen Angaben Mannschaftskamerad Gareth Bale. "Ich hatte ein kleines Gespräch mit ihm und holte in an Bord", verriet der Star von Real Madrid.

Denn schon im November 2015, als beide sich zum ersten Mal begegneten, war sich Bale sicher: "Wir wussten, dass er ein toller Spieler war." Für den 28-Jährigen bestand ohnehin nie ein Zweifel daran, dass Woodburn England einen Korb geben würde. "Wir freuen uns, ihn bei uns zu haben. Er ist ein Waliser, einer von uns", so der Flügelstürmer.

Woodburn debütierte für die walisische Nationalmannschaft am Samstag in der WM-Qualifikation und avancierte direkt zum Matchwinner: Der 17-Jährige erzielte den entscheidenden Treffer beim 1:0-Erfolg gegen Österreich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung