Argentinien verzichtet erneut auf Higuain

Von SPOX
Samstag, 16.09.2017 | 11:57 Uhr
Argentinien verzichtet erneut auf Higuain
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Argentinien steht in der südamerikanischen WM-Qualifikation bereits mit dem Rücken zur Wand. Im Alles-Oder-Nichts-Spiel verzichtet Trainer Jorge Sampaoli erneut auf Juventus-Stürmerstar Gonzalo Higuain.

Bereits in den letzten beiden Qualifikationsspielen gegen Uruguay und Venezuela wurde der 29-Jährige nicht berücksichtigt, obwohl er in der Serie A mit zwei Treffern in drei Partien zu überzeugen wusste.

Während Higuain im Aufgebot der Argentinier fehlt, feiert Spielmacher Diego sein Comeback für die Selecao. Der 32-Jährige, der in der Bundesliga einst für Werder Bremen und den VfL Wolfsburg auflief, wurde nach acht Jahren von Trainer Tite erstmals wieder in den Kader des brasilianischen Nationalteams berufen.

In der südamerikanischen WM-Qualifikation führt Brasilien die Gruppe mit 37 Punkten nach 16 Spieltagen an. Dagegen befindet sich Argentinien bei noch zwei ausstehenden Partien mit 24 Punkten auf dem Playoff-Platz und muss um die Teilnahme an der WM in Russland zittern.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung