Fussball

Infos zu Spanien - Italien

Von SPOX
Wer wird sich am Ende durchsetzen? Spanien oder Italien?
© getty

Das Kracherspiel der Gruppe G steht an: Spanien trifft auf Italien. Oder eher: Das EM-Finale von 2012 in einer Neuauflage. Wie es um die Teams, deren Kader und die Tabellensituation steht, erfahrt ihr hier.

Mit der gleichen Punktausbeute gehen die beiden Schwergewichte Spanien und Italien in das Duell gegeneinander. Beide Mannschaften haben sich von ihrer Konkurrenz abgesetzt und einen Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Drittplatzierten.

Ex-Weltmeister Spanien hat das bessere Torverhältnis und rangiert demnach an erster Stelle. Italien hat die Möglichkeit, mit einem Sieg am Team von Julen Lopetegui vorbei zu ziehen.

SpielSpanien - Italien
DatumSamstag, 02. September 2017
Uhrzeit20.45 Uhr

Livestream

Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
DAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Anbieter, der euch die Spitzenspiele zahlreicher Sportligen auf den heimischen Laptop, Smart-TV oder Smartphone bringt. Auch ausgewählte Spiele der WM-Qualifikation in Europa und Südamerika sind im Paket enthalten. Hier geht es zum kompletten DAZN-Programm.

Wo kann ich das Match im Liveticker verfolgen?

Die Möglichkeit, das Spiel im Liveticker zu verfolgen, gibt es hier bei SPOX. Zusammen mit den anderen Qualifikationsspielen des Tages gibt es die Partie in der Konferenz im LIVETICKER.

Gruppe G

RangMannschaftSpieleTordifferenzPunkte
1Spanien61816
2Italien61416
3Albanien6-19
4Israel6-39
5Mazedonien6-53
6Liechtenstein6-230

Der Kader von Spanien

PositionSpieler Spanien
TorhüterDavid de Gea, Kepa Arrizabalaga, Pepe Reina
AbwehrspielerGerard Pique, Sergio Ramos, Nacho Fernandez, Marc Bartra, Jordi Alba, Nacho Monreal, Daniel Carvajal, Cesar Azpilicueta
MittelfeldspielerSergio Busquets, Koke, Saul Niguez, Thiago, Andres Iniesta, Isco, David Silva
StürmerVitolo, Marco Asensio, Gerard Deulofeu, Pedro, Igo Aspas, Suso, Alvaro Morata

Der Kader von Italien

PositionSpieler Italien
TorhüterGianluigi Buffon, Gianluigi Donnarumma, Mattia Perin
AbwehrspielerLeonardo Bonucci, Daniele Rugani, Giorgio Chiellini, Davide Astori, Andrea Barzagli, Matteo Darmian, Andrea Conti, Danilo D'Ambrosio
MittelfeldspielerDaniele De Rossi, Riccardo Montolivo, Marco Verratti, Lorenzo Pellegrini, Marco Parolo, Leonardo Spinazzola
StürmerLorenzo Insigne, Stephan El Shaarawy, Eder, Federico Bernardeschi, Antonio Candreva, Andrea Belotti, Ciro Immobile, Manolo Gabbiadini

Vorschau

Diese Begegnung gab es bereits am 2. Spieltag. Sie endete 1:1-Unentschieden. Die Spanier gingen durch Vitolo in Führung, eher De Rossi per Foulelfmeter ausglich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung