Chicharito und Co. ärgern Portugal

SID
Sonntag, 18.06.2017 | 19:20 Uhr
Der Leverkusener Stürmer Javier "Chicharito" Hernandez traf zum zwischenzeitlichen 1:1
Advertisement
PDC World Championship
Do14.12.
Wahnsinn im Ally Pally:
Die Darts-WM auf DAZN
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
FIFA Club World Cup
Live
Casablanca -
Urawa
FIFA Club World Cup
Gremio -
Pachuca
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Coupe de la Ligue
Monaco -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Super Liga
Partizan -
Roter Stern
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Real Madrid
Eredivisie
Groningen -
PSV
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian -
Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II

Mexiko hat Portugal einen Strich durch die Rechnung gemacht und dem von Real Madrids Cristiano Ronaldo angeführten Europameister den Start in den Confed-Cup verdorben. Auch dank Bayer Leverkusens "Chicharito" Hernandez erkämpften sich die Mexikaner ein verdientes 2:2 (1:1).

Ricardo Quaresma (34.) und Cédric Soares (86.) hatten Portugal jeweils in Führung geschossen, Leverkusens Torjäger Javier "Chicharito" Hernandez (42.) und Hector Moreno (90.+1) trafen für die Mexikaner. Mit jeweils einem Zähler liegen beide Teams nach dem ersten Spieltag der Gruppe A gemeinsam hinter Spitzenreiter Russland auf Platz zwei.

Der Confed-Cup- und WM-Gastgeber von 2018 hatte zum Auftakt der Mini-WM gegen Außenseiter Neuseeland einen 2:0-Arbeitssieg gefeiert und damit den ersten Schritt Richtung Halbfinale gemacht. Portugal trifft in seinem zweiten Spiel am kommenden Mittwoch auf Russland, Mexiko am selben Tag auf Neuseeland.

Video-Assistent erkennt Pepe-Treffer ab

Vor 34.372 Zuschauern in der 45.000 Besucher fassenden Kasan-Arena machte der CONCACAF-Cup-Gewinner den Portugiesen vom Start weg das Leben schwer. Der Europameister biss sich an den flinken und kämpferisch starken Mexikanern zumeist die Zähne aus. In der 22. Minute bejubelte der Europameister dann aber schon seine vermeintliche Führung durch Pepe, ehe erstmals in diesem Turnier der Video-Assistent ins Geschehen eingriff.

Der Treffer des Abwehrspielers von Real Madrid wurde zurecht nicht anerkannt, da in dieser Szene gleich vier Portugiesen im Abseits standen. Der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana und sein zuständiger Assistent hatten allerdings nicht bemerkt, dass der Treffer irregulär war.

Vor dieser Szene hatte Ronaldo, der wegen der gegen ihn erhobenen Steuer-Vorwürfe in Spanien angeblich Champion-League-Sieger Real Madrid noch in diesem Sommer vorzeitig verlassen will, zunächst per Freistoß den Ball in die Mauer geschossen. Per Nachschuss traf er Sekunden später nur die Latte.

Guillermo Ochoa rettet "El Tri"

Rund zehn Minuten später jubelten die Iberer, die wegen der zahlreichen Todesopfer bei den Waldbränden in der portugiesischen Region Pedrógão Grande mit Trauerflor spielten, erneut. Nachdem kurz zuvor der Frankfurter Abwehrspieler Carlos Salcedo mit einem verunglückten Kopfball seinen eigenen Torwart Guillermo Ochoa zu einer Glanztat gezwungen hatte, war der Keeper zwei Minuten später machtlos. Quaresma hatte bei seinem neunten Länderspieltreffer keine große Mühe, da ihm Ronaldo den Ball perfekt vorgelegt hatte.

"El Tri" schlug aber schnell zurück. Nach einem Patzer des Dortmunders Raphaël Guerreiro war Chicharito zur Stelle und erzielte per Flugkopfball seinen 48. Treffer im Nationaltrikot. Kurz vor der Pause vergab der Bayer-Goalgetter eine weitere gute Möglichkeit.

Nach der Pause dominierten weiter die Mittelamerikaner, vor dem Tor fehlte allerdings zunächst die letzte Konsequenz. Ronaldo, von dem im zweiten Abschnitt kaum noch was zu sehen war, und seine Kollegen gingen durch Soares aber erneut in Front, ehe Moreno der verdiente Ausgleich für Mexiko glückte.

Alle Infos zum Confederations Cup 2017

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung