Confed Cup 2017, Spiel um Platz 3: Aufstellungen, TV, Austragungsort, Infos, Daten

Confed Cup: Alle Infos zu Portugal - Mexiko

Von SPOX
Sonntag, 02.07.2017 | 13:13 Uhr
Portugal trifft im Spiel um Platz drei des Confed Cups auf Mexiko
Advertisement
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
Saint-Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
Sydney FC -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Brom
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
Rom -
Bologne
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
Eindhoven
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Club Brugge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
Saint-Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Beim Confed Cup steht das Spiel um den dritten Platz an. Portugal bekommt es mit Mexiko zu tun. Hier findest Du alle wichtigen Infos zu den Aufstellungen beider Teams, dem Zeitpunkt des Anpfiffs, der TV-Übertragung, dem Livestream, dem Weg ins Endspiel und dem Austragungsort. Hier kann man das Spiel im LIVETICKER verfolgen!

Wer steht sich im Spiel um Platz drei gegenüber?

Im Spiel um Platz drei des Confed Cups 2017 stehen sich Portugal und Mexiko gegenüber.

Wann findet das Spiel statt?

Das Duell zwischen Portugal und Mexiko findet am 2. Juli 2017 statt. Anpfiff ist um 14 Uhr deutscher Zeit. In Russland ist es zu diesem Zeitpunkt bereits 15 Uhr.

Wo treffen beide Teams aufeinander?

Der Kampf um den dritten Platz findet in Moskau statt. Die Otkrytije Arena beziehungsweise das Spartak-Stadion ist ein reines Fußballstadion in der Hauptstadt Moskau. Die Arena bietet 42.000 Zuschauern Platz und ist zudem das neue Heimstadion von Spartak Moskau.

Wo kann ich Portugal gegen Mexiko sehen?

Das Duell in Moskau können die Fans beider Teams live im ZDF verfolgen. Neben der regulären TV-Übertragung bietet der Sender wie üblich im Internet auch einen Livestream zum Spiel zwischen Portugal und Mexiko an.

Für Nutzer, die das Spiel um Platz drei auf mobilen Endgeräten verfolgen möchten, gibt es die ZDF-App. Für iPhones sowie iPads kann man die App des ZDF bei iTunes herunterladen. Wer ein Android-Gerät besitzt, wird im Google Play Store fündig. Windows-Phone? Kein Problem! Auch bei Microsoft gibt es eine entsprechende Applikation.

Wo kann ich das Spiel im Liveticker sehen?

SPOX wird das Duell um den Titel des Confed Cups im LIVETICKER begleiten.

Wie ging das Gruppenspiel beider Teams aus?

Im Rahmen des Confed Cups 2017 gab es zwischen Portugal und Mexiko ein 2:2. In der Kasan-Arena hatten Ricardo Quaresma (34.) und Cedric Soares (86.) Portugal jeweils in Führung geschossen, Leverkusens Torjäger Javier Hernandez (42.) und Hector Moreno (90.+1) für die Mexikaner den Ausgleich erzielt.

Wie sehen die Aufstellungen beider Teams aus?

Portugal: Rui Patricio - Nelson Semedo, Pepe, Neto, Eliseu - Joao Moutinho, Danilo Pereira - Gelson Martins, Pizzi- Andre Silva, Nani

Mexiko: Ochoa - Reyes, Moreno, Araujo, Layun - Marquez, Guardado, Herrera - Vela, Chicharito, Peralta

Wie zog Portugal in das Spiel um Platz drei ein?

Für die Portugiesen gab es zum Auftakt ein 2:2 in Kasan gegen Mexiko. Ronaldo und Co. konnten im Anschluss Russland mit 1:0 in die Knie zwingen. Das Spiel fand in Moskau statt. Auch in St. Petersburg durften die Fans einen Sieg feiern. Diesmal endete die Partie allerdings deutlicher, gegen Neuseeland gab es einen klaren 4:0-Erfolg.

Am Ende der Gruppenphase konnte sich Portugal mit sieben Punkten aus drei Partien den ersten Platz der Gruppe A sichern.

Tabelle Gruppe A

Platz

Team

Tore

Punkte

1

Portugal7:27

2

Mexiko6:47

2

Russland3:33

4

Neuseeland1:80

Im Halbfinale hatte Portugal im Duell mit Chile im Elfmeterschießen mit 0:3 das Nachsehen und muss statt im Finale im Spiel um Platz drei gegen Mexiko antreten.

Wie zog Mexiko in das Spiel um Platz drei ein?

Mexiko begann den Confed Cup 2017 mit einem 2:2-Remis gegen Portugal, ließ im zweiten Spiel gegen Neuseeland allerdings einen 2:1-Sieg folgen. Zum Abschluss der Gruppenphase rangen die Mexikaner zudem Russland mit 2:1 nieder.

Im Halbfinale wurde Mexiko vom DFB-Team zu Beginn praktisch überrollt und konnte nach dem schnellen 0:2-Rückstand keine passende Antwort liefern. Am Ende stand ein 1:4 auf dem Spielberichtsbogen - und somit der Einzug in das Spiel um Platz drei.

Wer konnte den Confed Cup bisher gewinnen?

Der Confed Cup wird erst seit dem Jahr 1992 ausgetragen. Brasilien ist mit vier Titeln Rekordsieger, gefolgt von Frankreich, das es auf zwei Erfolge bringt. Der amtierende Europameister Portugal wartet auf seinen ersten Triumph. Mexiko konnte im Jahr 1999 durch einen Sieg gegen Brasilien bereits einen Titel feiern.

Jahr

Gastgeber

Finale

1992

Saudi-Arabien

Argentinien - Saudi-Arabien 3:1

1995

Saudi-Arabien

Dänemark - Argentinien 2:0

1997

Saudi-Arabien

Brasilien - Australien 6:0

1999

Mexiko

Mexiko - Brasilien 4:3

2001

Japan/Südkorea

Frankreich - Japan 1:0

2003

Frankreich

Frankreich - Kamerun 1:0

2005

Deutschland

Brasilien - Argentinien 4:1

2009

Südafrika

Brasilien - USA 3:2

2013

Brasilien

Brasilien - Spanien 3:0

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung