Frankreich: Griezmann angeschlagen

Von SPOX
Samstag, 12.11.2016 | 10:02 Uhr
Antoine Griezmann verletzte sich gegen Schweden
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Frankreichs Nationalmannschaft bangt vor dem Freundschaftsspiel gegen die Elfenbeinküste in der kommenden Woche um Stürmerstar Antoine Griezmann. Der Angreifer von Atletico Madrid zog sich am Freitagabend im WM-Qualifikationsduell mit Schweden (2:1) eine Fußverletzung zu.

Griezmann zog sich die Blessur früh im Spiel zu, hielt aber bis zu seiner Auswechslung in der 88. Minute durch. Der Fuß schwoll an und eine Untersuchung der Mannschaftsärzte soll nun zeigen, ob Griezmann gegen die Ivorer mit von der Partie sein kann oder nach Madrid zurückkehrt.

Erlebe die WM-Qualifikation Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wahrscheinlich ist allerdings, dass kein Risiko eingegangen wird, schließlich ist Atleticos nächstes Spiel in LaLiga am 19. November das Derby gegen den ungeliebten Nachbarn Real.

Nutznießer eines möglichen Griezmann-Ausfalls in der Equipe Tricolore könnten sein Klubkamerad Kevin Gameiro und Borussia Dortmunds Ousmane Dembele sein. Sie sind die ersten Nachrückerkandidaten für die Position der hängenden Spitze.

Alle Infos zu Frankreich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung