Issinbajewa zieht Kugeln für Confed-Cup

SID
Mittwoch, 16.11.2016 | 14:27 Uhr
Jelena Issinbajewa ist die Losfee für den ConfedCup
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Russlands Stabhochsprung-Ikone Jelena Issinbajewa spielt bei der Auslosung des Confed Cups 2017 die Losfee. Zusammen mit dem früheren Nationalspieler Sergej Semak wird die zweimalige Olympiasiegerin bei der Zeremonie am 26. November in Kasan assistieren. Das teilte die FIFA am Mittwoch mit. Die Generalprobe für die WM 2018 findet vom 17. Juni bis zum 2. Juli 2017 statt.

"Ich habe mein ganzes Leben dem Sport gewidmet", sagte Issinbajewa, die im August ihren Rücktritt bekannt gegeben hatte: "Ich freue mich, dass unser Land den Sport dermaßen fördert und jedes Jahr große Turniere organisiert."

Der Confed Cup werde "im nächsten Jahr eine der wichtigsten Sportveranstaltungen sein", sagte sie: "Einige der besten Fußballnationen der Welt werden am Start sein und den Fans damit ein gigantisches Sportfest und erstklassige Spiele garantieren."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung