Albanien spielt gegen Israel in Elbasan

Quali-Spiel aus Sicherheitsgründen verlegt

SID
Dienstag, 08.11.2016 | 17:36 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Albanien und Israel am Samstag ist wegen Sicherheitsbedenken von Shkodra nach Elbasan verlegt worden. Das bestätigte der albanische Verband am Dienstag, nachdem Informationen über geplante Anschläge beim Spiel in Shkodra bekannt geworden waren.

Die albanische Staatsanwaltschaft äußerte sich nicht zu möglichen Terrorplänen in der nordalbanischen Stadt, sprach nur von Sicherheitsgründen.

Erlebe die WM-Quali Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die Tageszeitung Panorama berichtete, waren bereits am Sonntag vier terrorverdächtige Personen verhaften worden, die Anschläge vor und während der Partie geplant haben sollen.

Alle Infos zur WM 2018

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung