Quali-Spiel aus Sicherheitsgründen verlegt

SID
Dienstag, 08.11.2016 | 17:36 Uhr
Das Spiel von Albanien gegen Israel wurde nach Elbasan verlegt
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Albanien und Israel am Samstag ist wegen Sicherheitsbedenken von Shkodra nach Elbasan verlegt worden. Das bestätigte der albanische Verband am Dienstag, nachdem Informationen über geplante Anschläge beim Spiel in Shkodra bekannt geworden waren.

Die albanische Staatsanwaltschaft äußerte sich nicht zu möglichen Terrorplänen in der nordalbanischen Stadt, sprach nur von Sicherheitsgründen.

Erlebe die WM-Quali Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die Tageszeitung Panorama berichtete, waren bereits am Sonntag vier terrorverdächtige Personen verhaften worden, die Anschläge vor und während der Partie geplant haben sollen.

Alle Infos zur WM 2018

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung