Boateng: "HSV? Mitleid nicht angebracht"

Von Ben Barthmann
Freitag, 07.10.2016 | 08:33 Uhr
Jerome Boateng spielte jahrelang beim HSV
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Jerome Boateng ist neuerdings Wortführer beim DFB-Team. So springt er für Mario Götze gegen Jens Lehmann in die Bresche, spricht über den HSV und Pfiffe in Hamburg.

Lange spielte Jerome Boateng in Hamburg und kehrt mit dem DFB-Team nun zurück. Die deutsche Nationalmannschaft spielt am Samstag im Volksparkstadion.

Dennoch werden Erinnerungen an alte Zeiten wach. Mit der Bild sprach er unter anderem über die derzeitige Situation von Ex-Klub HSV.

"Ja, na klar habe ich noch ein Auge drauf. Aber Mitleid ist nicht angebracht. Ich wünsche mir natürlich, dass sie besser dastehen und dass es aufwärts geht", so Boateng.

Pfiffe in Hamburg

Beim letzten Test in Hamburg musste das DFB-Team einige Pfiffe hinnehmen, da kaum A-Nationalspieler auf dem Platz standen. Für den Mit-Kapitän durchaus verständlich, wenngleich er das selbe für Bundestrainer Joachim Löw fordert.

"Die Fans kommen zu unseren Spielen und erwarten immer etwas Besonderes. Aber vor allem in Freundschaftsspielen will man vielleicht auch mal was testen oder der Trainer bringt neue Spieler, dann kann es schon passieren, dass nicht immer gleich alles perfekt läuft", so der Verteidiger.

Gomez? "Gibt auch noch andere Stürmer"

Gegen den "schwierigen Gegner" Tschechien wird Boateng die Defensive zusammenhalten. Diese ist das kleinere Problem, sieht Löw doch vor allem Defizite im Sturm.

Boateng empfiehlt eine Alternative zum verletzten Mario Gomez: "Es gibt in der Bundesliga auch noch andere Stürmer, die über viel Qualität verfügen. Da gibt's schon Leute mit viel Potential, aber das ist eine Frage, die der Bundestrainer beantwortet und nicht ich."

Boateng bremst Lehmann

Eine der Alternativen war bisher Mario Götze, der an vorderster Front nicht immer Anbindung zum Spiel fand. Kritik wie von Jens Lehmann will Boateng dennoch nicht hören.

"Ich glaube nicht, dass Herr Lehmann immer überragend gespielt oder nie einen Fehler gemacht hat. Kritik gehört dazu, aber man sollte sachlich bleiben", eilt der 28-Jährige seinem Ex-Teamkollegen zur Seite.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung