WM-Quali: Giorgio Chiellini fällt verletzungsbedingt aus

Juventus bestätigt Chiellinis Ausfall

Von SPOX
Samstag, 08.10.2016 | 12:08 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Giorgio Chiellini verpasste bereits das 1:1-Unentschieden gegen Spanien am vergangenen Donnerstag, weil er aufgrund einer Roten Karte gegen Israel noch gesperrt war. Wie Juventus nun bestätigt, wird der 32-Jährige auch am Sonntag gegen Mazedonien (20.45 im LIVETICKER) fehlen.

Der Serie-A-Meister gab am Freitag bekannt, dass der italienische Nationalspieler in Vinovo bleiben wird, um sich behandeln zu lassen und Tests durchzuführen. Grund dafür ist eine Prellung an der rechten Wade.

Erlebe die WM-Quali Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Massimiliano Allegri sind das schlechte Nachrichten, da der Trainer in der Defensive bereits auf Medhi Benatia und Daniele Rugani verzichten muss.

In den bevorstehenden Begegnungen gegen Lyon in der Champions League und Napoli in der Liga könnte Chiellinis Ausfall also ein großer Verlust für die Bianconeri sein.

Giorgio Chiellini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung