Fussball

Southgate nominiert Keane nach

Von SPOX
Michael Keane steht beim FC Burnley unter Vertrag

Michael Keane ist für die WM-Qualifikationsspiele gegen Malta und Slowenien in den Kader der englischen Nationalmannschaft berufen worden. Der Verteidiger vom Premier-League-Aufsteiger Burnley ersetzt den verletzten Stoke-Abwehrspieler Glen Johnson.

Bei Burnley überzeugte der ehemalige Manchester-United-Verteidiger und stand in allen sieben Premier-League-Partien in der Startaufstellung. Gegen Watford gelang dem 23-Jährigen der Treffer zum 2:0.

Erlebe die WM-Quali-Spiele live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach der Entlassung von Sam Allardyce übernahm U21-Coach Gareth Southgate das Traineramt. Unter Southgate spielte Keane bereits 16-mal in der Jugend-Nationalmannschaft der Engländer.

Der junge Burnley-Verteidiger profitiert nun von einer Verletzung des Stoke-Verteidigers Johnson. Dieser wurde von Southgate das erste Mal seit der Weltmeisterschaft 2014 wieder ins Team der Engländer berufen.

Alles zu England

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung