Jens Lehmann giftet gegen Mario Götze

Von SPOX
Sonntag, 04.09.2016 | 23:45 Uhr
Jens Lehmann attackiert Mario Götze
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Mario Götze durfte gegen Norwegen wieder von Beginn an im Sturmzentrum ran, obwohl er bei Borussia Dortmund in dieser Saison bislang noch keine Pflichtspielminuten absolviert hat. Trotz schwacher Leistung sah sich Götze nach der Partie in einer "guten Verfassung".

"Es ist nicht ganz so leicht vorne drin und schwierig, am Spiel teilzunehmen", wiegelte der ehemalige Spieler von Bayern München zudem ab. "Dafür ist es umso wichtiger, Räume für die Mitspieler zu schaffen. Das ist mir heute, denke ich, gut gelungen."

Eine Meinung, die RTL-Experte Jens Lehmann so nicht ganz teilen konnte. "Ich kann nach dem heutigen Spiel verstehen, warum Götze in Dortmund bisher noch nicht gespielt hat", erklärte der ehemalige deutsche Nationalkeeper.

Erlebe die WM-Qualifikation Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"So viele Laufwege hat er jetzt nicht gemacht. Er ist ein sympathischer Kerl, aber er sollte sich langsam hinterfragen, in welchen Bereichen er sich noch verbessern kann", so Lehmann weiter. "Ich habe das Gefühl, er ruht sich ein wenig darauf aus, Deutschland zum WM-Titel geschossen zu haben."

Lehmann weiter: "Man hat bei Götze immer das Gefühl, dass er nichts macht."

Bundestrainer Joachim Löw nahm seinen Schützling derweil in Schutz. "Er ist noch nicht hundertprozentig fit und braucht sicherlich noch ein paar Spiele, um wieder seinen Rhythmus zu finden", befand der 56-Jährige.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung