Norwegen: Rune Jarstein ersetzt Örjan Nyland gegen Deutschland

Medien: Jarstein statt Nyland gegen DFB im Tor

SID
Samstag, 03.09.2016 | 09:08 Uhr
Der Herthaner Rune Jarstein steht gegen den DFB wohl im Tor
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Örjan Nyland vom FC Ingolstadt hat seinen Stammplatz im Tor der norwegischen Nationalmannschaft vor dem Auftaktspiel in der WM-Qualifikation gegen Deutschland (So., 20.45 Uhr im LIVETICKER) in Oslo offenbar an Rune Jarstein von Hertha BSC verloren. Das zumindest meldet die Zeitung Telemarksavisen unter Berufung auf Mannschaftskreise.

Nationaltrainer Per-Mathias Hogmo wollte sich am Samstag auf Nachfrage nicht aus der Reserve locken lassen. "Ich habe hier drei sehr gute Torhüter", sagte er, "es ist für mich eine positive Herausforderung, mich für einen zu entscheiden." Der stark in die Kritik geratene Hogmo hatte eine klare Aussage zum Konkurrenzkampf um die Nummer 1 im norwegischen Tor zuletzt verweigert.

"Ich hoffe, dass ich bei dem Spiel im Tor stehen darf, aber warten wir mal das Training am Samstag ab", sagte Jarstein (31). Nyland (25), der beim peinlichen 0:1 am vergangenen Mittwoch gegen Weißrussland nicht gut ausgesehen hatte, meinte: "Mir wurde gesagt, dass derjenige, der das erste Spiel macht, auch gegen Deutschland spielt. Sonst wäre das ja sinnlos gewesen."

Erlebe die WM-Qualifikation in Europa und Südamerika Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zumindest Jarstein hat aber gute Erinnerungen an die deutsche Mannschaft: Er stand im Tor, als das Landslaget im Februar 2009 die DFB-Elf sensationell 1:0 in Düsseldorf bezwang.

Der zuletzt angeschlagene Mannschaftskapitän Per Ciljan Skjelbred (Hertha BSC) wollte sich am Samstagnachmittag einem Härtetest unterziehen. Eine Entscheidung über seinen Einsatz wird jedoch wohl erst am Sonntag fallen.

Alle Infos zur WM-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung