Medien: Jarstein statt Nyland gegen DFB im Tor

SID
Samstag, 03.09.2016 | 09:08 Uhr
Der Herthaner Rune Jarstein steht gegen den DFB wohl im Tor
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Örjan Nyland vom FC Ingolstadt hat seinen Stammplatz im Tor der norwegischen Nationalmannschaft vor dem Auftaktspiel in der WM-Qualifikation gegen Deutschland (So., 20.45 Uhr im LIVETICKER) in Oslo offenbar an Rune Jarstein von Hertha BSC verloren. Das zumindest meldet die Zeitung Telemarksavisen unter Berufung auf Mannschaftskreise.

Nationaltrainer Per-Mathias Hogmo wollte sich am Samstag auf Nachfrage nicht aus der Reserve locken lassen. "Ich habe hier drei sehr gute Torhüter", sagte er, "es ist für mich eine positive Herausforderung, mich für einen zu entscheiden." Der stark in die Kritik geratene Hogmo hatte eine klare Aussage zum Konkurrenzkampf um die Nummer 1 im norwegischen Tor zuletzt verweigert.

"Ich hoffe, dass ich bei dem Spiel im Tor stehen darf, aber warten wir mal das Training am Samstag ab", sagte Jarstein (31). Nyland (25), der beim peinlichen 0:1 am vergangenen Mittwoch gegen Weißrussland nicht gut ausgesehen hatte, meinte: "Mir wurde gesagt, dass derjenige, der das erste Spiel macht, auch gegen Deutschland spielt. Sonst wäre das ja sinnlos gewesen."

Erlebe die WM-Qualifikation in Europa und Südamerika Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zumindest Jarstein hat aber gute Erinnerungen an die deutsche Mannschaft: Er stand im Tor, als das Landslaget im Februar 2009 die DFB-Elf sensationell 1:0 in Düsseldorf bezwang.

Der zuletzt angeschlagene Mannschaftskapitän Per Ciljan Skjelbred (Hertha BSC) wollte sich am Samstagnachmittag einem Härtetest unterziehen. Eine Entscheidung über seinen Einsatz wird jedoch wohl erst am Sonntag fallen.

Alle Infos zur WM-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung