Sabella hört nach WM auf

SID
Freitag, 11.07.2014 | 21:41 Uhr
Für Alejandro Sabella wird das WM-Finale wohl sein letztes Spiel als Argentinien-Coach
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Für Argentiniens Coach Alejandro Sabella (59) wird das WM-Finale gegen Deutschland wohl das letzte Spiel auf der Trainerbank der Gauchos sein.

"Ich bin sicher, dass Alejandro in der Selección nicht weitermacht", sagte sein Berater Eugenio López dem heimischen Radiosender FM Delta in Buenos Aires.

"Sabella hat das, was er in der Nationalmannschaft geben musste, gegeben. Es ist der Moment gekommen, einem anderen Platz zu machen. Egal, was jetzt noch kommt, er wird nicht weitermachen", ergänzte López und schloss damit auch einen Verbleib Sabellas im Fall des WM-Triumphs aus.

Sabella lässt Zukunft offen

Sabella wurde von der argentinischen Sportzeitung Olé zitiert: "Meine Zukunft ist das Finale. Über etwas anderes schon nachzudenken, ist eine Respektlosigkeit."

Sabella übernahm am 6. August 2011 das Amt als Nationaltrainer von Sergio Batista, der kurz zuvor mit Messi und Co. bei der Copa América im eigenen Land im Viertelfinale gescheitert war. Argentinien hatte als Erster der Südamerika-Qualifikation sein WM-Ticket gelöst und ist beim Turnier in Brasilien noch ungeschlagen.

Alles zur K.O.-Phase der WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung