Ein Spiel - drei Rekorde

Von SPOX
Mittwoch, 09.07.2014 | 10:35 Uhr
Miroslav Klose trifft zum 2:0 und übernimmt den ersten Platz in der WM-Torschützenliste
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Deutschlands Sieg gegen Brasilien bleibt wohl allen in Erinnerung - und auch in den Geschichtsbüchern. Denn das DFB-Team ist dabei, eine Topmarke nach der anderen aufzustellen. Alleine das Ergebnis von 7:1 bricht drei Rekorde, die für lange Zeit bestehen könnten.

Ans Finale gewöhnt: Deutschland erreicht zum achten Mal ein WM-Finale. Kein anderes Team schaffte das. Brasilien und Italien folgen den Deutschen mit jeweils sechs Final-Teilnahmen.

Ein Ergebnis - drei Rekorde: Deutschland fügte Brasilien mit dem 7:1-Sieg nicht nur deren höchste WM-Niederlage zu, sondern landete gleichzeitig den höchsten Erfolg in einem WM-Halbfinale. Zudem war es auch der höchste Sieg gegen ein WM-Gastgeberland.

Am 8. Juli unbesiegbar: Deutschland bleibt an einem 8. Juli ungeschlagen - Sowohl im Halbfinale der WM 1982 (5:4 i.E. gegen Frankreich, 3:3 n.V.), im WM-Finale 1990 (1:0 gegen Argentinien), beim Spiel um Platz 3 der WM 2006 (3:1 gegen Portugal) als auch beim 7:1-Kantersieg gegen Brasilien setzte sich die deutsche Elf durch.

...wenn sie treffen: Seit der 1:2-Niederlage gegen Bulgarien im WM-Viertelfinale 1994 verlor die DFB-Elf kein WM-Spiel mehr, in dem sie mindestens ein Tor erzielte. Dabei gelangen insgesamt 23 Siege und vier Remis.

Serie hält an: Deutschland ist seit 17 Länderspielen unbesiegt (zwölf Siege, fünf Remis), länger als jeder andere aktuelle WM-Teilnehmer.

Ronaldo leidet: Ein Brasilianer litt wohl besonders unter der 7:1-Niederlage: Ronaldo musste nicht nur ansehen, wie die Selecao unterging, sondern sah auch dabei zu, wie Miroslav Klose ihn vom Thron stürzte und nun alleiniger Rekordtorschütze bei Weltmeisterschaften ist. 16 Mal traf Klose bei Weltmeisterschaften in die Maschen, einmal öfter als Ronaldo (15 Tore).

Klose holt Maldini ein: Miroslav Klose kam gegen Brasilien zu seinem 23. WM-Spiel und zog mit Paolo Maldini gleich. Vor ihnen liegt nur noch Rekordhalter Lothar Matthäus mit 25 WM-Einsätzen. Um den einzuholen müsste Klose allerdings noch eine WM spielen - 2018 wäre er dann 40 Jahre alt. Faryd Mondragon lässt grüßen.

Konstant überragend: Thomas Müller ist mit nun fünf Treffern der erste WM-Torschützenkönig, der bei der folgenden Weltmeisterschaft erneut seine Toranzahl erreicht - und die WM ist ja noch nicht vorbei...

Gefahr von der Bank: Andre Schürrle ist mit mittlerweile drei Jokertoren der beste Einwechselspieler der laufenden WM. Mehr Treffer als Einwechselspieler erzielte bei einer WM zuletzt der Kameruner Roger Milla 1990 (4).

Alles zur K.O.-Phase der WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung