Neymar meldet sich fit

SID
Mittwoch, 02.07.2014 | 19:53 Uhr
Die Brasilianer bereiten sich auf das Viertelfinale gegen Kolumbien vor
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Grünes Licht vom Superstar, aber dennoch Zweifel beim Trainer: Während Neymar sich für das am Freitag anstehende WM-Viertelfinale gegen Kolumbien fit meldete, testete Luiz Felipe Scolari angesichts der Gelbsperre des Wolfsburgers Luiz Gustavo Personal und Taktik beim letzten Training vor dem Abflug Richtung Spielort Fortaleza.

"Mir geht es gut. Ich habe mich erholt, keine Schmerzen mehr", bekräftige Neymar auf der Pressekonferenz am Mittwoch. Und so sieht der 22-Jährige (4 Tore) dem Privatduell gegen Kolumbiens Star James Rodriguez, mit fünf Treffern Führender der WM-Torjägerliste, gelassen entgegen. "Ich hoffe, sein Zyklus endet jetzt", äußerte der Topstürmer des FC Barcelona.

Neymar trainierte nach ausgestandenen Problemen am linken Oberschenkel und rechten Knie, beides "Erinnerungen" aus dem Achtelfinale gegen Chile, am Mittwoch normal mit. Und so richtete Scolari sein Hauptaugenmerk auf die Neubesetzung der "Sechser"-Position. Wahrscheinlichste Variante ist, dass der zuletzt auf die Reservebank verwiesene Paulinho ins Mittelfeld an der Seite von Fernandinho zurückkehrt.

Scolari ließ aber auch eine Taktikvariante trainieren, nahm Sturmspitze Fred raus, brachte dafür in Henrique einen weiteren Mittelfeldmann und agierte im Trainingsspielchen mit einer sogenannten "falschen 9".

Die WM im Datencenter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung