Pekerman: Duell auf Augenhöhe

SID
Freitag, 04.07.2014 | 09:01 Uhr
Jose Pekerman will mit Kolumbien den Gastgeber aus dem Turnier werfen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Kolumbiens Nationaltrainer José Pekerman (64) erwartet im WM-Viertelfinale gegen Gastgeber Brasilien ein Duell auf Augenhöhe (Fr., 22 Uhr im LIVE-TICKER).

"Auf beiden Seiten stehen großartige Spieler, das spricht dafür, dass es ein sehr gutes und ein sehr enges Spiel werden wird", sagte Pekerman einen Tag vor der Partie gegen den Rekord-Weltmeister in Fortaleza.

Der Respekt sei groß vor Brasilien, Angst hätte sein Team aber keine, betonte der argentinische Coach: "Die Brasilianer sind fünf Mal Weltmeister geworden, jeder verehrt sie im Fußball. Wir haben viel von ihnen gelernt. Ich möchte, dass meine Spieler dieses Spiel genießen und zeigen, wie viel Qualität in ihnen steckt. So wie sie es schon das ganze Turnier gemacht haben."

Die K.o-Phase

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung