Pinto fürchtet Robbens "Schwalben"

SID
Freitag, 04.07.2014 | 20:57 Uhr
Arjen Robben entschuldigte sich für seine Schwalbe gegen Mexiko
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Trainer Jorge Luis Pinto vom WM-Überraschungsteam Costa Rica fürchtet im Viertelfinale gegen die Niederlande vor allem die "Schwalben" von Arjen Robben. "Darüber sind wir sehr besorgt", sagte der Kolumbianer vor dem Duell mit dem Bayern-Star am Samstag.

"Ich bitte die FIFA und den Schiedsrichter, sehr vorsichtig zu sein und genau hinzuschauen."

Robben hatte beim 2:1 im Achtelfinale gegen Mexiko mit einer spektakulären Flugeinlage den Elfmeter zum Siegtreffer von Klaas-Jan Huntelaar in der Nachspielzeit herausgeholt. Nachher entschuldigte er sich für eine andere "Schwalbe" während des Spiels. "Er ist einer der drei, vier besten Spieler der Welt", sagte Pinto, "aber wir sind sehr besorgt wegen seiner Schwalben."

Der Coach des krassen Außenseiters, der erstmals in der WM-Geschichte in der Runde der letzten Acht steht, forderte von den Referees ein klares Zeichen. "Vielleicht muss er das Feld verlassen, weil er zwei Gelbe Karten wegen Schwalben bekommt", sagte Pinto, "das kann passieren."

Die WM im Datencenter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung