Fussball

Schweini: WM 2018 als Ziel

SID
Bastian Schweinsteiger will auch bei der WM 2018 Erfolge feiern
© getty

Für Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger ist eine Fortsetzung seiner internationalen Karriere bis zur nächsten Weltmeisterschaft 2018 in Russland durchaus möglich.

"Ich bin 29 und in einem guten Alter. Ich kann mir sicherlich noch eine WM vorstellen, wenn alles so funktioniert, wie es sein sollte", sagte der deutsche Mittelfeldchef am Sonntag in Santo André.

Schweinsteiger bestreitet am Dienstag im WM-Halbfinale in Belo Horizonte (Di., 22 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Brasilien sein 107. Länderspiel (23 Tore). Für den Profi von Bayern München ist die WM in Brasilien bereits sein sechstes Turnier in der DFB-Auswahl. Bei der EURO 2004 in Portugal war Schweinsteiger das erste Mal dabei gewesen.

Der deutsche WM-Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung