Klinsmann: Lange Pause ein Nachteil

SID
Donnerstag, 15.05.2014 | 09:25 Uhr
Jürgen Klinsmann trifft mit den US-Boys in der Gruppe auf Deutschland
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

US-Coach Jürgen Klinsmann sieht vor der WM in Brasilien in der geringen Beanspruchung seiner Spieler vor dem Turnier einen Nachteil.

"Bei unseren Gegnern kommen die Spieler aus zehn bis elf Monate langen Saisons und haben X Spiele bestritten, einige spielen am Wochenende sogar erst noch das Champions-League-Finale. Das müssen wir in den nächsten Wochen aufholen und womöglich mit einem kleinen Vorsprung in die WM gehen", erläuterte der frühere Bundestrainer zu Beginn des Vorbereitungscamps seines Teams den Sinn der Maßnahmen.

Klinsmann konnte am Mittwoch im kalifornischen Stanford zunächst lediglich 21 von 30 Spielern aus seinem vorläufigen Kader begrüßen.

Fünf Spieler, darunter auch der frühere Bundesliga-Profi Jermaine Jones (Besiktas Istanbul), stoßen wegen Pflichtspielen mit ihren Vereinen erst zu Wochenbeginn zur Mannschaft von Deutschlands letztem WM-Gruppengegner.

Deutschland vs. Ronaldo: Tickets fürs WM-Spiel bei Viagogo

Die WM-Gruppen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung