Fussball

Costa Rica: Diaz im vorläufigen Kader

SID
Junior Diaz könnte im Sommer für Costa Rica auflaufen
© getty

Abwehrspieler Junior Diaz vom FSV Mainz 05 steht im 30 Akteure umfassenden Kader Costa Ricas für die Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli).

Defensiv-Allrounder Bryan Oviedo vom FC Everton wurde nach seinem Schien- und Wadenbeinbruch dagegen erwartungsgemäß nicht von Trainer Jorge Luis Pinto nominiert.

Das erweiterte costa-ricanische WM-Aufgebot:

Torhüter: Keylor Navas (UD Levante), Patrick Pemberton (LD Alajuelense), Daniel Cambronero (CS Herediano), Esteban Alvarado (AZ Alkmaar)

Verteidiger: Giancarlo Gonzalez (Columbus Crew), Johnny Acosta (LD Alajuelense), Kendall Waston (Deportivo Saprissa), Michael Umana (Deportivo Saprissa), Roy Miller (New York Red Bulls), Christian Gamboa (Rosenborg Trondheim), Oscar Duarte (Club Brügge), Heiner Mora (Deportivo Saprissa), Junior Diaz (Mainz 05), Waylon Francis (Columbus Crew)

Mittelfeldspieler: Yeltsin Tejeda (Deportivo Saprissa), Carlos Hernandez (Wellington Phoenix), Celso Borges (AIK Stockholm), Jose Miguel Cubero (CS Herediano), Hansell Arauz (Deportivo Saprissa), Michael Barrantes (Aalesunds FK), Esteban Granados (CS Herediano), Ariel Rodriguez (LD Alajuelense), Jairo Arrieta (Columbus Crew), Marco Urena (Kuban Krasnodar), Christian Bolanos (FC Kopenhagen), Diego Calvo (Valerenga Oslo)

Angreifer: Randall Brenes (CS Cartagines), Alvaro Saborío (Real Salt Lake), Bryan Ruiz (PSV Eindhoven), Joel Campbell (Olympiakos Piräus)

Die Gruppenphase der WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung