Buffon: "Italien kann weit kommen"

SID
Dienstag, 20.05.2014 | 12:06 Uhr
Kapitän Gianluigi Buffon trifft mit Italien zunächst auf England, Costa Rica und Uruguay
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Gianluigi Buffon ist überzeugt, dass Italien eine wesentliche Rolle bei der WM in Brasilien spielen wird. "Wir sind eine organisierte, solide Mannschaft. Es wird für jeden schwierig sein, uns zu schlagen, kein Team ausgeschlossen", sagte der Torhüter der "Gazzetta dello Sport" (Donnerstagsausbabe).

"Wir haben die technischen und moralischen Qualitäten, um ganz weit zu kommen", ergänzte Buffon.

Zu den Erfolgselementen der Mannschaft zähle Stürmerstar und EM-Held Mario Balotelli. "Mario muss wissen, dass wir ihn mit aller Kraft dabei unterstützen, sein ganzes Potenzial abzurufen. Die WM ist ein großes Schaufenster, diese Gelegenheit wird er nicht vergeuden", sagte der Kapitän.

Regisseur Andrea Pirlo bezeichnete Buffon als "Genie". Auch die Stürmer Antonio Cassano und Giuseppe Rossi könnten bei der WM den Unterschied ausmachen.

Hohes Niveau mit 36: "Schönes Gefühl"

Italien trifft bei WM in der Gruppe D auf England, Costa Rica und Uruguay. Nach der WM will Buffon weiter in der Squadra Azzurra spielen.

"Mit 36 Jahren spiele ich noch immer auf einem sehr hohen Niveau, das ist ein schönes Gefühl", sagte der Kapitän, der mit Juventus Turin den Scudetto gewonnen hat.

Der Torhüter ist Italiens Rekord-Nationalspieler und bestreitet in Brasilien bereits seine fünfte WM.

Die Gruppen der WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung