Brasiliens Fußballverband bezieht Haus

SID
Dienstag, 20.05.2014 | 06:42 Uhr
Brasilien will bei der Heim-WM den sechsten Titel
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Brasiliens Fußballverband CBF ist nach jahrelangem Mieterdasein pünktlich zur WM Herr im eigenen Hause. Am Montag zog die Dachorganisation in ihr neues Heim im Nobelviertel Barra da Tijuca in Rio de Janeiro um.

Das vierstöckige Gebäude soll die CBF durch Kauf und Renovierung umgerechnet 33 Millionen Euro gekostet haben.

Offiziell soll das Gebäude, das auch das Museum der brasilianischen Nationalmannschaft beherbergt, kurz vor der WM im Beisein von hochrangigen Funktionären der FIFA eröffnet werden.

Seit 2002 hatte der CBF seinen Sitz in einer angemieteten Etage in einem Bürogebäude im selben Stadtviertel.

Die Gruppen der WM 2014

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung