Fussball

Keine Argentinien-Hooligans

SID
Diese Fans verhalten sich vorbildlich und wollen mit ihren Fahnen in Brasilien für tolle Stimmung sorgen
© getty

Gastgeber Brasilien will die gefürchteten Hooligans aus Argentinien von der WM (12. Juni bis 13. Juli) ausschließen.

"Wir wollen diese streitsüchtigen Argentinier nicht hier in Brasilien."Wir wollen keine gewalttätigen Fans bei der WM", sagte der brasilianische Sportminister Aldo Rebelo. Er kündigte daher eine Kooperation mit der "internationalen Polizei" an.

Alle Infos zur WM 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung