Eröffnungsspiel in Sao Paulo bestätigt

Probleme laut Blatter "gelöst"

SID
Donnerstag, 27.03.2014 | 19:12 Uhr
Sepp Blatter hegt keine Bedenken gegen Sao Paulo als Austragungsort
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat Sao Paulo als Austragungsort für das WM-Eröffnungsspiel am 12. Juni bestätigt. "Die Probleme in Sao Paulo sind gelöst, wir können dort das Eröffnungsspiel spielen", sagte der Schweizer während des 38. Kongresses der Europäischen Fußball-Union.

In der neu gebauten Arena für 68.000 Zuschauer, deren Eigentümer der SC Corinthians ist, spielt Gastgeber Brasilien gegen Kroatien. Der Bau des 300 Millionen Euro teuren Stadions war Ende November 2013 ins Stocken geraten, nachdem zwei Arbeiter durch einen umgestürzten Kran ums Leben gekommen waren. Zudem hatte die Dachkonstruktion bei dem Unglück Schaden genommen.

Mit Blick auf die Fertigstellung des Stadions sagte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke in Rio, er habe "vollstes Vertrauen" in die zuständige Baufirma, "dass sie das Stadion pünktlich zum Eröffnungsspiel abliefert". Das Stadion wird am 15. April an die FIFA übergeben. Insgesamt sechs WM-Spiele sind in der "Arena Corinthians" vorgesehen.

Auch die Finanzierung temporärer WM-Aufbauten für den Standort Sao Paulo scheint gesichert. Valcke sagte, er sei "sehr zuversichtlich", dass man am Freitag eine Lösung verkünden könne. Bislang hatte sich Eigentümer-Verein Corinthians geweigert, die Kosten für die Errichtung von Presse- und VIP-Zelten zu tragen.

Die WM 2014 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung