Mittwoch, 12.02.2014

"55-prozentige Chance auf Einsatz"

Falcao in zweiter Heilungsphase

Ganz Kolumbien hofft auf eine rechtzeitige Genesung von Radamel Falcao bis zur WM 2014. Wie sein Verein AS Monaco am Mittwoch bekannt gab, hat der Stürmer nach seinem Kreuzbandriss die erste Heilungsphase überstanden.

Radamel Falcao befindet sich auf dem Weg der Besserung
© getty
Radamel Falcao befindet sich auf dem Weg der Besserung

"Falcao wird ab Donnerstag in die zweite Heilungsphase gehen und in der Sportklinik in Madrid an seinem Comeback arbeiten", ließen die Monegassen in einem offiziellen Statement verlauten. "AS Monaco dankt allen Menschen, die sich in Porto um Falcao gekümmert haben."

Nach seiner schweren Verletzung ließ sich Falcao im Januar von seinem ehemaligen Vereinsarzt Dr. Jose Carlos Noronha am Knie operieren. Noronha bescheinigte Falcao nun eine "55-prozentige Chance, bei der WM spielen zu können."

Get Adobe Flash player

Radamel Falcao im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Weltfußballer Lionel Messi (l.) traf für Argentinien gegen Uruguay doppelt

Südamerika: Argentinien bleibt an der Spitze

Lionel Messi konnte sich im Spiel gegen Peru nicht in die Torschützenliste eintragen

Südamerika: Argentinien nur unentschieden

James Rodriguez scheiterte mit Kolumbien im Viertelfinale gegen Brasilien

WM-Torschützenkönig Rodriguez erhält Goldenen Schuh


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.