Aufatmen bei Prandelli

Rossi wohl bei der WM dabei

SID
Dienstag, 07.01.2014 | 09:58 Uhr
Giuseppe Rossi führt mit 14 Treffern die Torschützenliste der Serie A an
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Aufatmen bei Nationaltrainer Cesare Prandelli: Stürmerstar Giuseppe Rossi vom AC Florenz hat im Ligaspiel gegen AS Livorno (1:0) am Sonntag nicht den befürchteten Innenbandriss erlitten und wird wohl bei der WM in Brasilien dabei sein können.

Rossi muss mit einer Bänderdehnung aber mindestens zwei Monate lang pausieren. Zur Rehabilitation wird der 26-Jährige nach Colorado reisen, um sich von Professor Richard Steadman behandeln zu lassen. Das berichtet die Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport".

Prandelli nahm die Nachricht erleichtert auf. "Giuseppe, wir warten auf dich", sagte er in Richtung des 26-Jährigen: "Giuseppe hat viel durchgemacht und hat einen starken Charakter."

Hoffen auf Gomez-Comeback

Der Führende der Torschützenliste der Serie A (14 Treffer) hatte zwischen 2011 und 2013 bereits zwei Mal am Knie operiert werden müssen und dadurch unter anderem die EM in Polen und der Ukraine 2012 verpasst.

Sein Verein Florenz hofft derweil weiter auf ein baldiges Comeback von Nationalspieler Mario Gomez. Der 28-Jährige könnte nach seinem Mitte September erlittenen Innenbandteilriss und der Sehnenentzündung im Knie am kommenden Wochenende sein Comeback geben.

Die Rückkehr des ehemaligen Bayern-Stürmers wird nach Rossis Verletzung noch sehnsüchtiger erwartet.

Giuseppe Rossi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung