Kolumbien-Star schwer verletzt

Kreuzbandriss! Falcao verpasst WM

SID
Donnerstag, 23.01.2014 | 16:08 Uhr
Radamel Falcao droht nach seiner schweren Verletzung im Pokal das WM-Aus
© getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Primera División
Live
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Live
Utrecht -
PSV
Serie A
Live
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Live
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Radamel Falcao verpasst mit hoher Wahrscheinlichkeit die WM 2014 in Brasilien. Der Kolumbianer hat sich im Coupe-de-France einen Riss des vorderen Kreuzbands zugezogen. Das bestätigte sein persönlicher Arzt am Donnerstag gegenüber der spanischen Nachrichtenagentur "EFE". Auch der AS Monaco bestätigte inzwischen die Verletzung.

Falcao war am Donnerstagmorgen zur Untersuchung nach Porto geflogen, wo ihn Jose Carlos Noronha untersuchte. Der 26-jährige Stürmer soll für rund sechs Monate ausfallen und dürfte somit nicht rechtzeitig für die Weltmeisterschaft fit werden, die am 12. Juni beginnt.

Falcao schied beim 3:0-Auswärtssieg beim Viertligisten Monts d'or Azergues nach einem harten Einsteigen seines Gegenspielers Soner Ertek kurz vor der Halbzeitpause aus. Zuvor hatte er Monaco in Führung gebracht (29.).

Monaco bestätigt Verletzung

Selbst der kolumbianische Staatspräsident hatte sich anschließend gemeldet. "Wir sind alle sehr besorgt über die Folgen für unseren Star Falcao. Wir hoffen auf seine baldige Genesung", sagte Juan Manuel Santos.

Inzwischen bestätigte auch der AS Monaco offiziell die Verletzung des Stürmers. Falcao wird wohl sechs Monate ausfallen.

Der 26-Jährige war vor der Saison für 60 Millionen Euro von Atletico Madrid zum Ligue-1-Aufsteiger gewechselt und erzielte in 17 Ligaspielen neun Treffer.

Radamel Falcao im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung