Rio de Janeiro

WM-Countdown-Uhr stehengeblieben

SID
Dienstag, 17.12.2013 | 18:29 Uhr
In Rio de Janeiro gab es zuletzt starke Regenfällen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die offizielle Countdown-Uhr zur Weltmeisterschaft 2014 in Rio de Janeiro ist seit Tagen außer Dienst. Das überdimensionale Ziffernblatt zeigt eine falsche Uhrzeit an, während die rote Digitalanzeige, die die Stunden und Tage bis zur WM rückwärts zählt, komplett außer Betrieb ist.

Anwohner vermuten, die Uhr habe wegen der schweren Regenfälle in der vergangenen Woche ihren Dienst quittiert.

Enttäuschte Touristen beschwerten sich über das mangelnde Interesse der WM-Veranstalter, das beliebte Fotomotiv wieder in Gang zu setzen. Die Stadtverwaltung in Rio de Janeiro erklärte sich auf Anfrage für nicht zuständig, eine Sprecherin des Schweizer Luxusuhrenherstellers Hublot teilte mit, Bauarbeiten in der Nähe seien der Grund für den Ausfall.

Die Uhr werde in Kürze wieder funktionieren. Das Schweizer Unternehmen hatte im Juni mit viel Prominenz die offizielle Uhr am Copacabana-Strand eingeweiht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung