Dienstag, 03.12.2013

Die 32 WM-Teilnehmer im Kurzporträt: Teil I

Der Traum von der Wachablösung

SPOX stellt alle 32 Teams in Kurzporträts vor. Heute: Topf 1 - die Creme de la Creme der Fußball-Elite. Vom Titelanwärter bis zum Geheimfavoriten.

Stars der WM 2014: Neymar, Cavani, Iniesta, Schweinsteiger, Falcao und Messi (v.l.)
© getty
Stars der WM 2014: Neymar, Cavani, Iniesta, Schweinsteiger, Falcao und Messi (v.l.)
wird geladen...

Brasilien

Einwohner: 192,4 Mio.

Aktive Spieler: 2,1 Mio.

WM-Teilnahmen: 19

WM-Erfolge: Weltmeister (1958, 1962, 1970, 1994, 2002)

Trainer: Luiz Felipe Scolari

Stars: Neymar, Hulk, Dani Alves

Die Rahmenbedingungen könnten besser kaum sein. Heim-WM, eine Nation im Fußball-Fieber, den Erfolgstrainer von 2002 auf der Bank. Auch die Vorbereitung läuft nach Plan: Nur eine Pleite aus den letzten 18 Spielen, beim Confed Cup glorreich abgeräumt und das Zusammenspiel der Superstars funktioniert immer besser.

Doch über Luiz Felipe Scolari schwebt ein Damoklesschwert: Versagen ist bei der WM im eigenen Land verboten. Ein Viertelfinal-Aus wie 2010 hätte die Tragweite einer nationalen Tragödie. Schon allein deshalb muss Scolari in die Vollen gehen: "Brasilien wird Champion", stellte er kürzlich klar.

Spanien

WM 2014: Diese Länder sind dabei!
Das letzte Ticket ging an Uruguay, das sich in den Playoffs gegen Jordanien durchsetzte
© getty
1/32
Das letzte Ticket ging an Uruguay, das sich in den Playoffs gegen Jordanien durchsetzte
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan.html
Unbeschreibliche Freude im ganzen Land: Algerien fährt zur WM 2014 nach Brasilien
© getty
2/32
Unbeschreibliche Freude im ganzen Land: Algerien fährt zur WM 2014 nach Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=2.html
Huldigt dem Trainer: Auch Ghana mit Coach Kwesi Appiah fährt an den Zuckerhut
© getty
3/32
Huldigt dem Trainer: Auch Ghana mit Coach Kwesi Appiah fährt an den Zuckerhut
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=3.html
Volker Finke und Kamerun machten die Qualifikation gegen Tunesien mit einem klaren Heimsieg perfekt
© getty
4/32
Volker Finke und Kamerun machten die Qualifikation gegen Tunesien mit einem klaren Heimsieg perfekt
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=4.html
Didier Drogba und die Elfenbeinküste lösten das WM-Ticket in den Playoffs gegen Senegal
© getty
5/32
Didier Drogba und die Elfenbeinküste lösten das WM-Ticket in den Playoffs gegen Senegal
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=5.html
Nigeria ist zum fünften Mal bei einer WM-Endrunde dabei und feiert nach den Playoff-Spielen gegen Äthiopien
© getty
6/32
Nigeria ist zum fünften Mal bei einer WM-Endrunde dabei und feiert nach den Playoff-Spielen gegen Äthiopien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=6.html
Chile hat's geschafft! Das letzte Gruppenspiel wurde gegen Ecuador gewonnen
© getty
7/32
Chile hat's geschafft! Das letzte Gruppenspiel wurde gegen Ecuador gewonnen
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=7.html
Auch Ecuador ist dabei. Das letzte Gruppenspiel wurde zwar verloren, allerdings war das Torverhältnis ausschlaggebend gegenüber Uruguay
© getty
8/32
Auch Ecuador ist dabei. Das letzte Gruppenspiel wurde zwar verloren, allerdings war das Torverhältnis ausschlaggebend gegenüber Uruguay
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=8.html
In Honduras gab es ebenfalls Grund zum Jubeln: Die dritte WM-Teilnahme ist gesichert!
© getty
9/32
In Honduras gab es ebenfalls Grund zum Jubeln: Die dritte WM-Teilnahme ist gesichert!
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=9.html
Das Wunder von Paris: Trotz des Hinspiels setzte sich die L'Equipe Tricolore noch durch
© getty
10/32
Das Wunder von Paris: Trotz des Hinspiels setzte sich die L'Equipe Tricolore noch durch
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=10.html
Ab geht's an die Copacabana: Freude bei Karagounis und Co. - Hellas fährt nach Brasilien
© getty
11/32
Ab geht's an die Copacabana: Freude bei Karagounis und Co. - Hellas fährt nach Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=11.html
So sieht Erleichterung aus: Auch die Kroaten dürfen über den großen Teich fliegen und in Brasilien mitkicken
© getty
12/32
So sieht Erleichterung aus: Auch die Kroaten dürfen über den großen Teich fliegen und in Brasilien mitkicken
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=12.html
Dank Cristiano, wem sonst? Portugal musste kurz zittern, hat im Sommer nun aber doch nicht frei, sondern greift nach dem Pokal
© getty
13/32
Dank Cristiano, wem sonst? Portugal musste kurz zittern, hat im Sommer nun aber doch nicht frei, sondern greift nach dem Pokal
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=13.html
Angeführt von Kapitän Emir Spahic gewann Bosnien-Herzegowina die Gruppe G mit 25 Punkten und 30:6 Toren
© imago
14/32
Angeführt von Kapitän Emir Spahic gewann Bosnien-Herzegowina die Gruppe G mit 25 Punkten und 30:6 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=14.html
Auch Spanien ist dabei. Natürlich. Der Europa-, Welt- und Europameister ist auch 2014 wieder einer der Topfavoriten
© getty
15/32
Auch Spanien ist dabei. Natürlich. Der Europa-, Welt- und Europameister ist auch 2014 wieder einer der Topfavoriten
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=15.html
Captain Gerrard führt England zur WM. Die Three Lions schlugen Polen im letzten Spiel mit 2:0
© getty
16/32
Captain Gerrard führt England zur WM. Die Three Lions schlugen Polen im letzten Spiel mit 2:0
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=16.html
Russland ließ Cristiano Ronaldo und alle anderen Portugiesen hinter sich und fährt nach Brasilien
© getty
17/32
Russland ließ Cristiano Ronaldo und alle anderen Portugiesen hinter sich und fährt nach Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=17.html
Brasilien ist als Gastgeber natürlich für die Endrunde gesetzt. Angeführt von Neymar gewann die Selecao den Confed-Cup
© getty
18/32
Brasilien ist als Gastgeber natürlich für die Endrunde gesetzt. Angeführt von Neymar gewann die Selecao den Confed-Cup
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=18.html
Deutschland holte sich am vorletzten Spieltag den Gruppensieg in der Europa-Quali-Gruppe C
© getty
19/32
Deutschland holte sich am vorletzten Spieltag den Gruppensieg in der Europa-Quali-Gruppe C
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=19.html
Belgien spielte eine überragende Quali. Der Lohn: Platz eins in der Gruppe A
© getty
20/32
Belgien spielte eine überragende Quali. Der Lohn: Platz eins in der Gruppe A
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=20.html
Die Niederlande dominierte angeführt von Top-Torjäger Robin van Persie die Gruppe D
© getty
21/32
Die Niederlande dominierte angeführt von Top-Torjäger Robin van Persie die Gruppe D
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=21.html
Die Schweiz eroberte Platz eins in der Gruppe E
© getty
22/32
Die Schweiz eroberte Platz eins in der Gruppe E
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=22.html
Italien ließ in der Quali-Gruppe B nichts anbrennen
© getty
23/32
Italien ließ in der Quali-Gruppe B nichts anbrennen
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=23.html
Argentinien ließ in der Südamerika-Quali keine Zweifel aufkommen und holte sich das Ticket für Brasilien vorzeitig
© getty
24/32
Argentinien ließ in der Südamerika-Quali keine Zweifel aufkommen und holte sich das Ticket für Brasilien vorzeitig
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=24.html
Kolumbien mit Superstar Radamel Falcao qualifizierte sich in Südamerika am vorletzten Spieltag der Quali
© getty
25/32
Kolumbien mit Superstar Radamel Falcao qualifizierte sich in Südamerika am vorletzten Spieltag der Quali
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=25.html
Die USA sicherten sich Platz 1 in der Quali der CONCACAF-Zone
© getty
26/32
Die USA sicherten sich Platz 1 in der Quali der CONCACAF-Zone
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=26.html
Costa Rica ergatterte wie die USA das Ticket für Brasilien in der CONCACAF-Quali vorzeitig
© getty
27/32
Costa Rica ergatterte wie die USA das Ticket für Brasilien in der CONCACAF-Quali vorzeitig
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=27.html
Nachsitzen mit Erfolg: In den Playoffs löste auch Mexiko das Ticket für Brasilien
© getty
28/32
Nachsitzen mit Erfolg: In den Playoffs löste auch Mexiko das Ticket für Brasilien
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=28.html
Iran gewann die Gruppe A der Asien-Qualifikation mit 16 Punkten aus 8 Spielen und 8:2 Toren
© getty
29/32
Iran gewann die Gruppe A der Asien-Qualifikation mit 16 Punkten aus 8 Spielen und 8:2 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=29.html
Japan gewann die Gruppe B der Asien-Qualifikation mit 17 Punkten aus 8 Spielen und 16:5 Toren
© getty
30/32
Japan gewann die Gruppe B der Asien-Qualifikation mit 17 Punkten aus 8 Spielen und 16:5 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=30.html
Südkorea wurde Zweiter der Gruppe A in Asien mit 14 Punkten aus 8 Spielen bei 13:7 Toren
© getty
31/32
Südkorea wurde Zweiter der Gruppe A in Asien mit 14 Punkten aus 8 Spielen bei 13:7 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=31.html
Australien belegte Platz 2 der Gruppe B in Asien mit 13 Punkten aus 8 Spielen und 12:7 Toren
© getty
32/32
Australien belegte Platz 2 der Gruppe B in Asien mit 13 Punkten aus 8 Spielen und 12:7 Toren
/de/sport/diashows/1310/fussball/wm-2014-qualifizierte-teams/endrunde-brasilien-argentinien-deutschland-niederlande-usa-japan,seite=32.html
 

Einwohner: 46,7 Mio.

Aktive Spieler: 653.190

WM-Teilnahmen: 13

WM-Erfolge: Weltmeister 2010

Trainer: Vicente del Bosque

Stars: Xavi, Andres Iniesta, Iker Casillas

Das Tiki-Taka-Land hat längst alle Superlative gehört. Spaniens Nationalmannschaft ist, gemessen an den jüngsten Erfolgen, noch immer das Nonplusultra des Weltfußballs. Doch am Thron wird eifrig gesägt: Gastgeber Brasilien beschwört die Rückkehr an die Spitze, das 3:0 im Confed-Cup-Finale soll dafür als Indiz dienen.

Doch mit Ausnahme dieses Ausrutschers blieb vieles beim Alten: Das Gerüst der Mannschaft bildet noch immer Barcelonas Triumvirat Xavi/Iniesta/Busquets, der Spielstil ist unverändert. Eins fällt aber auf: Del Bosque rotiert häufiger, bindet mehr neue Spieler ein. Mehr Debütanten (9) und eingesetzte Spieler (39) als 2013 gab es in Spanien seit über zehn Jahren nicht mehr.

Seite 1: Traum von der Wachablösung und Neues aus Tiki-Taka-Land

Seite 2: Jogis ultimative Chance und das Killer-Trio der Albiceleste

Seite 3: Don Joses "goldene Generation" und der Geheimfavorit

Seite 4: Schweizer Spaziergang und Maracanazo reloaded?

Daniel Reimann

Diskutieren Drucken Startseite

Daniel Reimann(Redaktion)

Daniel Reimann, Jahrgang 1990, begann 2010 bei SPOX.com und ist seit August 2013 festes Mitglied der Redaktion. Zuvor freier Mitarbeiter während des Politikwissenschaftsstudiums. Bei SPOX.com hauptsächlich im Bereich Fußball tätig und dabei verantwortlich für Stuttgart, Wolfsburg und Augsburg sowie 2. und 3. Liga.

Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.