Montag, 02.12.2013

Frankreich-Rotsünder steht zur Verfügung

Koscielny bei WM nicht gesperrt

Verteidiger Laurent Koscielny steht der französischen Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli 2014) von Beginn an zur Verfügung.

Für seine Unbeherrschtheit im Playoff-Hinspiel gegen die Ukraine sah Laurent Koscielny glatt rot
© getty
Für seine Unbeherrschtheit im Playoff-Hinspiel gegen die Ukraine sah Laurent Koscielny glatt rot

Die Disziplinarkommission des Weltverbandes FIFA sperrte den Teamkollegen von Nationalspieler Per Mertesacker beim FC Arsenal nach seiner Tätlichkeit im Play-off-Hinspiel (0:2) in der Ukraine Mitte November lediglich für ein Spiel.

Das bestätigte ein FIFA-Sprecher der Nachrichtenagentur AFP. Da der 28-Jährige im Rückspiel (3:0) ausgesetzt hatte, ist die Sperre bereits abgesessen.

Laurent Koscielny im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
David Luiz erzielte das 2:0 per Freistoß

Wenn die Defensive zur Offensive wird

Mats Hummels erzielte das goldene Tor für Deutschland

Pressestimmen: "Lasst uns für Neymar spielen"

Frankreichs Blaise Matuidi nach dem Ausscheiden im Viertelfinale gegen das DFB-Team

Nasri-Freundin twittert: "Deshalb braucht ihr eure Weltklassespieler"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.