Samstag, 07.12.2013

Die Gruppe G im Überblick

Wiedersehen macht Freude

Es hätte schlimmer kommen können: Das DFB-Team hat das traditionelle Losglück auch für Brasilien teilweise gepachtet und muss sich in der Vorrundengruppe G mit Portugal, Ghana und den USA messen. SPOX stellt die DFB-Gegner vor.

DFB-Gegner: Jürgen Klinsmann trifft auf Jogi Löw
© getty
DFB-Gegner: Jürgen Klinsmann trifft auf Jogi Löw

Deutschland

Einwohner: 80,6 Mio.

Aktive Spieler: 6,3 Mio.

WM-Teilnahmen: 17

WM-Erfolge: Weltmeister (1954, 1974, 1990)

Trainer: Joachim Löw

Stars: Bastian Schweinsteiger, Mario Götze, Mesut Özil

Jogis letzte Chance? 2014 ist für Löw die ultimative Gelegenheit, seine Kritiker entweder zu widerlegen - oder sie endgültig zu bestätigen. Er lässt oft attraktiven Fußball spielen, dennoch haftet dem Bundestrainer der Makel der Erfolglosigkeit an. Denn trotz außergewöhnlichen Spielermaterials reichte nie zu einem Titel.

Auch für eine Spielergeneration könnte es langsam eng werden mit der Hoffnung auf einen Turniergewinn: Für Miro Klose scheint die EM 2016 unrealistisch, auch ein Philipp Lahm wäre dann bereits 33 Jahre alt. Deshalb die Vorgabe des Kapitäns: "Unser Ziel kann es nur sein, 2014 Weltmeister zu werden."

wird geladen...

Portugal

Einwohner: 10,6 Mio.

Aktive Spieler: 132.734

WM-Teilnahmen: 5

WM-Erfolge: 3. Platz (1966)

Trainer: Paulo Bento

Stars: Cristiano Ronaldo, Nani, Pepe

Auf wen die Augen gerichtet sind, wer im Mittelpunkt stehen wird und wer für die Iberer die Kohlen aus dem Feuer holen soll, ist klar: Cristiano Ronaldo. Der Superstar aus schoss seine Portugiesen in einem denkwürdigen Playoff-Spiel gegen Schweden - besser gesagt Zlatan Ibrahimovic - per Hattrick an den Zuckerhut.

Derartige Vorstellungen vom Real-Star wird es dort auch brauchen, will die Truppe von Paulo Bento etwas erreichen. Doch mit einem Ronaldo in dieser Foirm, ist die eine oder andere Überraschung durchaus möglich.

Gegen das DFB-Team haben die Portugiesen bisher eher wenig Glück gehabt. Unvergessen die Tränen von Cristiano Ronaldo nach dem EM-Duell 2008. Außerdem gab's Siege 2006 und 2012. Was passiert 2014?

Seite 1: Deutschland und Portugal

Seite 2: Ghana und USA


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.