Titelverteidiger vor der WM

Ganz in Rot: Spaniens WM-Trikot

Von Marco Nehmer
Mittwoch, 13.11.2013 | 17:50 Uhr
Spanien will ganz in rot den WM-Titel verteidigen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Furia Roja wird bei der WM in Brasilien ihrem Namen gerecht und wird erstmals komplett in Rot auflaufen. Am Mittwoch wurde der Trikotsatz der spanischen Nationalmannschaft vorgestellt. Die blauen Hosen sind Geschichte.

"Wir sind von dem neuen Outfit begeistert. Wir freuen uns auf die WM. Wir wollen Großes in Brasilien erreichen und Geschichte schreiben", sagte Nationaltorhüter Iker Casillas bei der offiziellen Trikot-Präsentation in Madrid.

Markanteste optische Neuerung beim Welt- und Europameister ist, dass die blauen Hosen verschwinden. Ähnlich wie Deutschland, das in Brasilien komplett in Weiß auflaufen wird, wird die Seleccion die Mission Titelverteidigung einheitlich in Rot angehen.

Die spanische Nationalmannschaft hat sich in der WM-Qualifikation keine Blöße gegeben und die Gruppe I vor Frankreich als Spitzenreiter abgeschlossen. Die Gruppenauslosung zur Endrunde in Brasilien wird am 6. Dezember in Costa do Sauipe stattfinden.

Alles zur WM-Quali

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung