Dienstag, 05.11.2013

Sieben Monate vor der WM

Papst empfängt Blatter zu Privataudienz

Joseph S. Blatter wird von Papst Franziskus im Vatikan in Privataudienz empfangen. Der Papst hatte im August bereits die Nationalmannschaften Italiens und Argentiniens getroffen.

Sepp Blatter wird demnächst Papst Franziskus treffen
© getty
Sepp Blatter wird demnächst Papst Franziskus treffen

Franziskus hatte im August bereits die Nationalmannschaften Italiens und Argentiniens getroffen.Der Papst hatte zuletzt den Sport als "Geschenk Gottes" und als Möglichkeit bezeichnet, die eigenen Talente zu verwerten.

Die WM-Quali im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Didier Drogba und die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste - es geht dem Ende entgegen

Nach Vorrunden-Aus in Brasilien: Mehrere Stars denken an Rücktritt

Gerrard (l.) ist der verlängerte Arm von Hodgson (r.)

Hodgson: Gerrard ist fit

Pfannenstiel ist der einzige Fußballer der auf allen Kontinenten spielte

Pfannenstiel: Sorge vor WM-Abbruch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.