Freitag, 08.11.2013

Assistent verlässt Trainerteam

Österreich: Koller verliert Co-Trainer

Der Nationaltrainer Österreichs und ehemalige Bundesliga-Coach Marcel Koller verliert seinen Assistenten Fritz Schmid. Das teilte der österreichische Fußball-Verband mit.

Zum Verzweifeln: Marcel Koller verliert seinen Co-Trainer Fritz Schmid
© getty
Zum Verzweifeln: Marcel Koller verliert seinen Co-Trainer Fritz Schmid

"Mir war zu Beginn meiner Arbeit beim ÖFB bewusst, dass ich durch dieses Engagement andere Projekte in meinem Tätigkeitsbereich zurückstellen muss. Ich bin zum Entschluss gekommen, dass ich als Assistenztrainer meine gesamte Kapazität und meine Ressourcen nicht einhundertprozentig ausschöpfen kann", sagte Schmid (54), dessen Engagement sofort endet.

"Mir persönlich tut es sehr leid, dass wir ihn nicht mehr im Team dabei haben, aber seine beruflichen Entscheidungen sind zu akzeptieren", sagte der 52 Jahre alte Koller, der Österreich seit 2011 betreut und mit dem Team die Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien verpasst hatte.

Die Nationalmannschaft Österreichs im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Seit 2011 ist Marcel Koller österreichischer Teamchef - doch wie lange noch?

Marcel Koller: "Schmähführen reicht nicht"

Zlatko Junuzovic verletzte sich bei der 0:3 Niederlage gegen das DFB-Team

Junuzovic fehlt Österreich auch gegen Irland

Die Helden von damals wurden in der Folgezeit zum Bremsklotz des Fußballs in Österreich

Österreich vor dem Klassiker: Sackgasse Cordoba


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.