Samstag, 12.10.2013

Nach 1:8-Debakel gegen die Niederlande

Nationaltrainer Egervari zurückgetreten

Der ungarische Nationaltrainer Sandor Egervari ist nach dem 1:8-Debakel der Magyaren am Freitagabend in der WM-Qualifikation in Amsterdam gegen die Niederlande zurückgetreten. Im letzten WM-Ausscheidungsspiel der Ungarn gegen Andorra am Dienstag wird sein bisheriger Assistent Jozsef Csabi als Chefcoach amtieren.

Sandor Egervari war seit 2010 National-Trainer der Ungarn
© getty
Sandor Egervari war seit 2010 National-Trainer der Ungarn

Ungarn hat noch eine theoretische Chance auf den zweiten Tabellenplatz hinter Oranje und könnte sich über die Play-off-Spiele noch für die WM-Endrunde in Brasilien qualifizieren. Verbandschef Sandor Csanyi nahm die Demission von Egervari an.

Sandor Egervari im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.