Play-offs: Tunesiens Start besiegelt

SID
Dienstag, 01.10.2013 | 21:51 Uhr
Tunesien spielt nach der Disqualifikation der Kap Verden in den Play-offs zur WM 2014
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Die Nationalmannschaft Tunesiens steht endgültig als Starter für die Afrika-Play-offs in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien fest.

Am Dienstag wies die FIFA den Einspruch der Kap Verden gegen die 0:3-Wertung des entscheidenen Spiels der zweiten Qualifikationsrunde zurück. Die Insulaner hatten beim überraschenden 2:0-Sieg am 7. Spetember einen nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt.

Tunesien trifft damit in den K.o.-Spielen auf die vom früheren Freiburg-Coach Volker Finke trainierte Nationalmannschaft Kameruns. Im Hinspiel (11. Oktober) empfangen die "Adler von Karthago" die "unzähmbaren Löwen", das Rückspiel (15. November) findet in Kamerun statt.

Der Sieger des Duells sichert sich eines der insgesamt fünf afrikanischen Tickets zur Endrunde am Zuckerhut.

WM-Qualifikation, Afrika

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung