Atletico-Star fällt aus

Spanien ohne David Villa

SID
Montag, 07.10.2013 | 12:05 Uhr
David Villa wird Sapnien bei der WM-Qualifikation fehlen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Torjäger Michu von Swansea City steht im Alter von 27 Jahren vor seinem Länderspieldebüt für Spanien. Der Angreifer profitierte von der verletzungsbedingten Absage David Villas für die letzten beiden WM-Qualifikationsspiele des Weltmeisters gegen Weißrussland und Georgien. Auch Inigo Martinez wurde nachnominiert.

Atletico-Star Villa musste sich am Sonntag im Ligaspiel gegen Celta Vigo (2:1) nach 57 Minuten wegen Knieschmerzen auswechseln lassen. Der Welt- und Europameister sagte Nationaltrainer Vicente del Bosque daraufhin ab.

In die Bresche springen darf Michu, der seit seinem Wechsel zu Swansea City im Sommer 2012 in 37-Premier-League-Spielen 20 Tore erzielte. Ebenfalls nachnominiert wurde Inigo Martinez von Real Sociedad. Der Innenverteidiger ersetzt Raul Albiol vom SSC Napoli.

David Villa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung