Vor Playoff-Spielen für WM

Kovac wird kroatischer Nationaltrainer

Von SPOX
Mittwoch, 16.10.2013 | 15:05 Uhr
Für den neuen Trainer Niko Kovac stehen demnächst die Playoffs zur WM in Brasilien an
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der ehemalige Bundesligaprofi Niko Kovac betreut ab sofort die kroatische Nationalmannschaft. Das beschloss der Vorstand des Verbands am Mittwoch, nachdem der bisherige Trainer Igor Stimac seinen Rücktritt angeboten hatte.

"Ich habe eine moralische Verantwortung. Wenn es jemanden gibt, der nicht an meine Arbeit glaubt, so will ich ihm die Chance geben, jetzt etwas zu ändern", begründete Stimac, der am 1. Juli 2012 die Nachfolge von Slaven Bilic angetreten hatte, sein Rücktrittsgesuch nach der 0:2-Niederlage in Schottland.

Der Vorstand stimmte dem Rücktrittgesuch nicht nur zu, er ernannte gleichzeitig auch Kovac zum neuen Übungsleiter. Unabhängig vom Ergebnis der anstehenden Playoff-Spielen um die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien soll der gebürtige Berliner die Mannschaft bis zur EM 2016 betreuen.

83 Länderspiele für Kroatien

Während seiner aktiven Karriere spielte Kovac in der Bundesliga bei Bayern München, Bayer Leverkusen, Hertha BSC und dem Hamburger SV.

Nachdem er noch drei Jahre für RB Salzburg auflief, arbeitete der 83-fache Nationalspieler zuerst als Trainer der Jugendteams, dann als Assistent bei der ersten Mannschaft. Im Januar 2013 übernahm er schließlich die U-21-Nationalmannschaft Kroatiens.

Kroatien im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung