LIVE-STREAM-Spiel: Südkorea - Brasilien 0:2

Glanzloser Testspielsieg für Brasilien

Von Marco Nehmer
Samstag, 12.10.2013 | 15:12 Uhr
Superstar Neymar brach den Bann mit einem direkt verwandelten Freistoß
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Brasilien hat Südkorea am Samstag im Rahmen seiner internationalen Testspielreise mit 2:0 (1:0) geschlagen. Acht Monate vor der WM 2014 im eigenen Land reichte der Mannschaft von Luiz Felipe Scolari eine durchschnittliche Leistung zum Sieg. SPOX zeigte die Partie im Rahmen der Brasilien Global Tour FOR FREE im LIVE-STREAM.

Vor 66.000 Zuschauern im Seoul-World-Cup-Stadium tat sich Brasilien im ersten Durchgang lange schwer. Superstar Neymar brach den Bann mit einem direkt verwandelten Freistoß (44.). Oscar erhöhte auf 2:0 (49.) - gleichzeitig der Schlusspunkt in einer überwiegend fair geführten Partie, ehe es am Dienstag für Brasilien in Peking gegen Sambia weitergeht.

Brasilien, mit den Bundesliga-Legionären Dante und Luiz Gustavo in der Startformation, trat vom Start weg erwartungsgemäß dominant auf. Beflügelt vom sportlichen Höhenflug mit acht Siegen aus den letzten neun Spielen ließ die Selecao keine Diskussionen über die Kräfteverhältnisse aufkommen und schnürte die Hausherren im letzten Spielfelddrittel ein.

Neymar vor der Pause, Oscar nach der Pause

Südkorea verteidigte aber leidenschaftlich und versuchte sich, angepeitscht vom frenetischen Publikum, an offensiven Nadelstichen. Gegen Mitte der Halbzeit wirkten die Asiaten gar ebenbürtig. Kurz vor dem Pausenpfiff erlöste dann aber Neymar den Favoriten. Der Barca-Star wurde halblinks 22 Meter vor dem Tor zu fall gebracht, legte sich den Ball zum Freistoß zurecht und zirkelte das Leder über die Mauer ins Linke Eck - Keeper Sung-Ryong Jung sah dabei nicht gut aus (44.).

Nach dem Seitenwechsel sorgte Brasilien für die frühe Vorentscheidung. Paulinho bediente Oscar mit einem vertikalen Pass in den Lauf, der Chelsea-Mittelfeldmann umkurvte Jung und schoss zum 2:0 ein (49.). Erst nach 65 Minuten kam der Leverkusener Heung-Min Son ins Spiel und sollte noch einmal den lahmenden Angriff der Asiaten beleben - die Schlussoffensive blieb aber erfolglos.

Südkorea - Brasilien: Alle Fakten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung