Ghana ohne Boateng auf Kurs

SID
Dienstag, 15.10.2013 | 20:40 Uhr
Kevin-Prince Boateng konnte verletzungsbedingt nicht am Spiel gegen Ägypten teilnehmen
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Auch ohne den verletzten Schalker Bundesliga-Star Kevin Prince Boateng sind Ghanas Fußballer auf dem besten Weg zur WM-Endrunde 2014 und gewannen deutlich gegen Ägypten.

Die Black Stars besiegten im ersten Playoff-Spiel um das Brasilien-Ticket Ägypten mit 6:1 (3:1) und dürfen dem Rückspiel am 19. November in Kairo äußerst entspannt entgegensehen. Die dritte WM-Teilnahme in Folge ist für die Westafrikaner ganz nahe.

Der ehemalige Italien- und England-Legionär Asamoah Gyan legte mit zwei Toren (5. und 53.) den Grundstein zum Sieg. Hinzu kamen ein Eigentor von Wael Gomaa (22.) sowie Treffer von Majeed Waris (44.), Sulley Muntari (73., Foulelfmeter) und Christian Atsu (89.). Ghana musste auf Mittelfeldspieler Boateng von Schalke 04 verzichten, der über Knieprobleme klagt. Das einzige Tor für die Gäste erzielte Mohamed Aboutrika per Foulelfmeter (31.).

Die WM-Qualifikation in Afrika

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung